Küchenbrand In Schladming

Samstagvormittag, 15. Februar 2020, geriet eine in der Küche eines Pflegeheimes erhitzte Pfanne mit Öl in Brand.

Vermutlich gegen 08.40 Uhr brach der Brand in der Küche des Heimes aus. Unmittelbar nach dem Ausbruch erstickten Küchenmitarbeiter mittels Decken die Flammen. Die Freiwillige Feuerwehr Schladming, im Einsatz mit drei Fahrzeugen und 21 Personen, führte Nachsicherungsarbeiten durch. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit noch unbekannt.

Quelle: LPD Steiermark

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at