UEFA Youth League: Jungbullen kennen Achtelfinal-Gegner

Salzburger treffen zu Hause auf Derby County FC

Die Auslosung in Nyon hat den Jungbullen mit Derby County FC einen weiteren Gegner aus England beschert. Somit wartet auf die Salzburger nach dem emotionalen Sieg im Elfmeterschießen im Play-off gegen den Titelverteidiger FC Porto eine weitere große Bewährungsprobe in der UEFA Youth League. Derby County konnte sich im Play-off gegen Borussia Dortmund durchsetzen.
 
Das Achtelfinale, bestehend aus einer einzigen Partie, wird entweder am Dienstag, den 03. März 2020 oder am Mittwoch, den 04. März 2020 in Grödig ausgetragen, die Jungbullen haben somit Heimrecht. Der genaue Spieltermin wird nach Abstimmung mit den TV-Partnern fixiert.

Sollten die Salzburger auch diese Runde gegen Derby County FC überstehen, würde man im Viertelfinale – ebenfalls zu Hause – auf den Sieger aus der Partie Atalanta Bergamo vs. Olympique Lyon treffen.

STATEMENTS
Frank Kramer: „Man hat im Herbst in den beiden Duellen gegen Liverpool FC gesehen, welches Niveau der englische Nachwuchsfußball hat. Für uns ist es eine super Herausforderung, uns in einem K.-o.-Spiel mit dem englischen Meister messen zu können. Wir wissen, was auf uns zukommt – keine Frage. Wir wissen aber auch, dass wir mit einer Topleistung in der Lage sind, auf diesem Niveau alle Teams schlagen zu können und ein weiteres Ausrufezeichen zu setzen. Wir sind stolz, dass wir uns im Achtelfinale mit den besten europäischen Nachwuchsteams messen können. Das bestätigt den Weg unserer Arbeit!“ 
 
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at