Reifendiebstahl mit über 100.000.- Schaden. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Fehring, Bezirk Südoststeiermark. – Unbekannte Täter drangen in der Nacht zum Freitag, 14. Feber 2020, auf das Gelände einer Firma ein, brachen Container auf und stahlen zahlreiche Reifengarnituren.

Die unbekannten Täter brachen in der Zeit zwischen 18:00 und 07:00 Uhr gewaltsam ein Einfahrtstor zu einem Betriebsgelände auf. Auf dem Gelände brachen die Täter mehrere dort gelagerte Container auf und stahlen daraus zahlreiche neue Reifengarnituren (Kompletträder). Durch die Tat entstand ein Sachschaden von über 100.000 Euro.

Rückfragehinweis: Büro Öffentlichkeitsarbeit, 059133/60 1133

Diebstahl einer Verputzmaschine

Thal, Bezirk Graz-Umgebung. – Unbekannte Täter stahlen in der Nacht zum Freitag, 14. Feber 2020, vom Gelände einer Baustelle eine Verputzmaschine.

In der Zeit zwischen 17:00 und 07:00 Uhr stahlen unbekannte Täter eine rund 500 Kilogramm schwere orangefarbene Verputzmaschine der Marke „Capatect – Opus 1“. Der Baufirma entstand ein Schaden von über 10.000 Euro.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at