Bad Mitterndorf: Präsentation des Rosenheim Cops – Winterspecials im Aldiana

Heute, 11. Februar, erfolgte die Vorpremiere der beliebten Fernsehserie „Rosenheim – Cops“ im Clubhotel Aldiana in Bad Mitterndorf. Das Special in Spielfilmlänge wurde voriges Jahr gedreht und wird nun am 13. Februar im ORF, am 19. Februar im ZDF ausgestrahlt. Das Skigebiet Tauplitz (vor allem Bernhard Michelitsch), der Tourismusverband Ausseerland Salzkammergut (GF Ernst Kammerer), Aldiana Salzkammergut unterstützten die Dreharbeiten entscheidend, entstanden ist ein Spielfilm mit schönen Winteraufnahmen – freilich wird das Salzkammergut, formatbedingt, nicht namentlich genannt. Aber das ist nicht notwendig, die Landschaft ist unverkennbar ins Bild gerückt.

In diesem Film ist in einer Parallelhandlung auch der deutsche Schauspieler Joseph Hannesschläger zu sehen, der am 20. Jänner mit 57 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung verstorben ist. In den Rosenheim- Cops spielte er den Kommissar Korbinian Hofer.


Insgesamt werden 24 Serien pro Jahr abgedreht, die Einschaltquote ist in Deutschland mit rund 4 Mio Zusehern überdurchschnittlich. Neben dem Werbewert für die Region, der zu erwarten sein wird, ist bereits 2019 ein wirtschaftlicher Mehrwert erreicht worden: Die Filmcrew veranlasste etwa 1.000 Nächtigungen in der Region.

Schussfahrt in den Tod – der Inhalt
(Kriminalfilm, DEU 2020)


Meterhoch Schnee, eisige Temperaturen und ein Todesfall, der Rätsel aufgibt. Kurz: Die Ausgangsbedingungen für Mordermittlungen sind denkbar ungünstig, doch das herrliche Panorama macht alle Strapazen schnell wieder wett. Auf der österreichischen Tauplitzalm und in Bad Mitterndorf gedrehtes, mitreißendes Winterspecial in Spielfilmlänge!

Im Skiparadies Stephanszell ist die Aufregung groß, als einer der Wintergäste die Talstation nur noch tot erreicht. Schon bald stehen die Verdächtigen im Mord an dem wohlhabenden Orthopäden Hans Dreyer Schlange. Neben dem raffgierigen Geschäftsmann Johannes Graulinger und Skilehrer Frank Steidl, der von Dreyer falsch behandelt wurde, rückt sein ehemaliger Kompagnon Gerhard Paulsen ins Visier der Ermittler. Paulsen war mit Dreyer bis aufs Blut zerstritten und hatte außerdem eine Affäre mit dessen Gattin Daniela.

Mit Igor Jeftic (Sven Hansen), Dieter Fischer (Anton Stadler), Max Müller (Michael Mohr), Marisa Burger (Miriam Stockl), Joseph Hannesschläger (Korbinian Hofer), Karin Thaler (Marie Hofer), Simon Licht (Gerhard Paulsen), Isabell Gerschke (Daniela Dreyer), Adrian Spielbauer (Frank Steidl) u.a.

Regie: Jörg Schneider
Koproduktion ZDF/ORF
87.57
Jahr: 2019

Fotos:©Pressefotografie Hilbrand

Mehr in einem ARF – Fernsehbericht

Die Gastgeber: GM Christian Thomasberger und die Narzissenprinzessin Veronika Giselbrecht
Dieter Fischer und Marisa Burger
Max Müller (Mitte)
Igor Jeftic (rechts)
Moderator Jürgen Leitner führte durch den Abend
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at