Fördergeld für gesünderes Essen in der Gemeinschaftsverpflegung

im Rahmen der steirischen Initiative GEMEINSAM G´SUND GENIESSEN werden Gemeinschaftsverpflegungseinrichtungen (dazu gehören z. B. Kinderkrippen, Schulen und Pflegeheime) für 2020 wieder Fördermittel für gesünderes Essen zur Verfügung gestellt. Pro Einrichtung stehen max. € 1.500,- an Fördermittel zur Verfügung. Mit den Fördermitteln kann der Speiseplan, aber auch die Automatenbefüllung mit einer/einem ExpertIn geprüft und optimiert werden. Im kleineren Umfang können im Rahmen der Förderung auch Sachkosten finanziert werden, wie z.B. ein Gemüsehochbeet oder regionales & saisonales Gemüse für die Jause. Ganz auch im Sinne der aktuellen Gemüsekampagne „Sei amol gmiasig“!

Eingereicht werden kann um eine Förderung von 3. Februar 2020 bis 31. Juli 2020. Der Antrag für eine Förderung ist auf der Website www.gemeinsam-geniessen.at à Service à Fördermöglichkeiten verfügbar.

Gesundheitslandesrätin Juliane Bogner-Strauß setzt auf regionales und saisonales Gemüse und Obst ©Foto Fischer

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at