FF Altaussee: Hängengebliebener LKW – Pötschenpass

So hieß die telefonische Alarmierung seitens der Polizei am 5. Februar 2020 um 12 Uhr. Zwei Sattelzüge missachteten die Schneekettenpflicht und blieben kurz nach dem Kettenanlegeplatz auf der B145 hängen. Mittels Schleppstange wurden die beiden LKW abgeschleppt und die Weiterfahrt ermöglicht.

Im Einsatz:
FF Altaussee – RLFA mit 2 Mann
Polizei Bad Aussee – 2 Mann

Quelle: FF Altaussee

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at