Trieben, Bezirk Liezen: Ehefrau getötet

Offenbar im Verlauf eines Streites zwischen Eheleuten, dürfte der Mann in den Vormittagsstunden seiner Gattin tödliche Verletzungen zugefügt haben. Der Verdächtige wurde festgenommen.

Laut Polizei dürfte der Mann seiner Gattin – beide sollen laut Polizei aus Afghanistan stammen – mit einem Messer tödliche Verletzungen zugefügt haben; der Notarzt konnte nicht mehr helfen.

Das Einsatzkommando Cobra, das sich zufällig in der Obersteiermark aufhielt, war rasch bei dem Mehrparteienhaus, der mutmaßliche Täter ließ sich widerstandslos festnehmen.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at