ARF – Fernsehtipp für ORF III

Mi. 15. 1. 2020 um 21.05 Uhr in ORF III
LAND DER BERGE: Der Traunstein – Wächter des Salzkammerguts
Ausseer Kamerateam drehte die 279. Folge der ORF Dokumentation LAND DER BERGE.
Viele Künstler, Schriftsteller wie Nikolaus Lenau, bestiegen ihn, ebenso jagdfreudige Habsburger. Trotz seiner bescheidenen Höhe von 1.691 m ist er aber auch ein Berg voller Gefahren. Nur Europas höchster Berg, der Mont Blanc, forderte mehr Todesopfer als das gewaltige Kalksteinmassiv im oberösterreichischen Salzkammergut. Seine schroffen Bergwände fallen direkt in den See und das macht ihn für Bergsteiger zum herausfordernden Ziel. Durch die Sendung, die diesem Schicksalsberg gewidmet ist, führt Schauspieler Miguel Herz-Kestranek. 
Unter der Regie von Lutz Maurer und der Produktionsleitung von Markus Raich, der auch die vielen spektakulären Klettereien und einen Einsatz der Gmundner Bergrettung filmte waren noch Manfred Rastl, Thomas Kranabitl und Florian Maurer hinter der Kamera.


Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at