Vorschau auf die 12. Runde der Tipico Bundesliga: Sturm spielt in St.Pölten

spusu SKN St. Pölten – SK Puntigamer Sturm Graz

Samstag, 26.10.2019, 17:00 Uhr, NV Arena (live bei Sky), Schiedsrichter Julian Weinberger

  • Der spusu SKN St. Pölten gewann in der Tipico Bundesliga 4 Spiele gegen den SK Puntigamer Sturm Graz – gegen kein Team mehr.
  • Der SK Puntigamer Sturm Graz erzielte 5 Kopfballtore – nur der RZ Pellets WAC (7) in dieser Saison der Tipico Bundesliga mehr.
  • Der SK Puntigamer Sturm Graz erzielte jeden der 16 Treffer in dieser Saison der Tipico Bundesliga von innerhalb des Strafraums – als einziges Team.
  • Bekim Balaj führte in dieser Saison der Tipico Bundesliga 197 Zweikämpfe, 144 davon in der Luft – beides der Topwert der Liga.
  • Rene Gartler erzielte in der Tipico Bundesliga 6 Tore gegen den SK Puntigamer Sturm Graz – nur gegen den FC Flyeralarm Admira (8) mehr.

TSV Prolactal Hartberg – SV Mattersburg

Samstag, 26.10.2019, 17:00 Uhr, Profertil Arena Hartberg (live bei Sky), Schiedsrichter Markus Hameter

  • In den bisherigen 5 Duellen in der Tipico Bundesliga zwischen dem TSV Prolactal Hartberg und dem SV Mattersburg ging stets jenes Team als Sieger vom Platz, das zuvor das 1. Tor erzielt hatte – 3 Siege Hartberg, 2 Siege Mattersburg.
  • Der SV Mattersburg traf in jedem der 5 BL-Duelle gegen den TSV Prolactal Hartberg – insgesamt 9-mal. So viele Tore erzielte Mattersburg seit der Saison 2018/19 gegen kein anderes Team in der Tipico Bundesliga.
  • Der TSV Prolactal Hartberg liegt in der Tabelle der 1. Hälfte, hinter Salzburg, dem LASK und Sturm, auf Platz 4 mit 17 Punkten. 10 Tore in Hälfte 1 werden auch nur vom FC Red Bull Salzburg (22) und dem LASK (11) überboten.
  • Der TSV Prolactal Hartberg blieb in den ersten 11 Spielen ohne Gegentor in der Anfangsviertelstunde – als einziges Team dieser Saison der Tipico Bundesliga.
  • Patrick Salomon steht vor seinem 150. Spiel in der Tipico Bundesliga. Alois Höller steht vor seinem 200. Startelfeinsatz in der Tipico Bundesliga.

FK Austria Wien – WSG Swarovski Tirol

Samstag, 26.10.2019, 17:00 Uhr, Generali-Arena (live bei Sky), Schiedsrichter Christian-Petru Ciochirca

  • Die WSG Swarovski Tirol gewann die beiden bisherigen Saisonduelle mit dem FK Austria. In Runde 1 gab es einen 3:1-Sieg und in der 2. Runde des Uniqa-ÖFB-Cups sogar ein 5:2 – beide Spiele fanden in Tirol statt.
  • Der FK Austria Wien gewann die letzten beiden Heimspiele und kassierte dabei kein Gegentor. Dies gelang den Wienern in der Tipico Bundesliga zuletzt im März 2018.
  • Die WSG Swarovski Tirol punktete in dieser Saison der Tipico Bundesliga bislang nur in Spielen mit eigenem Torerfolg.
  • Die WSG Swarovski Tirol erzielte 23% der Tore in der Anfangsviertelstunde – nur der FK Austria Wien (25%) mit einem höheren Anteil in dieser Saison der Tipico Bundesliga.
  • WSG-Stürmer Zlatko Dedic erzielte im Kalenderjahr 2019 in Auswärtsspielen 8 Tore – nur Christoph Monschein traf in der Tipico Bundesliga 2019 auswärts ebenso häufig.

CASHPOINT SCR Altach – LASK

Sonntag, 27.10.2019, 14:30 Uhr, CASHPOINT Arena (live bei Sky), Schiedsrichter Christopher Jäger

  • Der LASK gewann in der Tipico Bundesliga die letzten 3 Auswärtsspiele beim CASHPOINT SCR Altach und erzielte dabei stets 2 oder mehr Tore.
  • Der LASK gewann die ersten 6 Auswärtsspiele der laufenden Saison. Dies war in der Tipico Bundesliga zuvor nur dem FK Austria Wien 1985 gelungen, die Wiener gewannen damals ihre ersten 9 Auswärtsspiele.
  • Der CASHPOINT SCR Altach traf nur 2006 (21-mal) in den ersten 11 Spielen einer Saison der Tipico Bundesliga häufiger als 2019 (17-mal).
  • Der LASK traf bereits 6-mal nach Ecken – Höchstwert in dieser Saison der Tipico Bundesliga. Samuel Tetteh erzielte das 1:0 im Hinspiel gegen den CASHPOINT SCR Altach nach einem Eckball.
  • Der CASHPOINT SCR Altach kassierte 23% der Gegentore nach Standards – nur der LASK (13%) mit einem geringen Anteil in dieser Saison der Tipico Bundesliga.

RZ Pellets WAC – FC Flyeralarm Admira

Sonntag, 27.10.2019, 14:30 Uhr, Lavanttal-Arena (live bei Sky), Schiedsrichter Harald Lechner

  • Der RZ Pellets WAC ist in der Tipico Bundesliga seit 3 Spielen gegen den FC Flyeralarm Admira unbesiegt (ein Sieg, 2 Remis). Zuvor war dies dem WAC nur von September 2012 bis September 2013 gelungen (5 Spiele – 2 Siege, 3 Remis).
  • Der RZ Pellets WAC holte 37 Punkte in der Tipico Bundesliga gegen den FC Flyeralarm Admira – so viele wie gegen kein anderes Team.
  • Der FC Flyeralarm Admira erzielte in Runde 11 gegen den CASHPOINT SCR Altach 4 Tore. So viele Tore erzielte die Admira zuletzt am 28. April 2018, bei einem 4:2 gegen den RZ Pellets WAC.
  • Der RZ Pellets WAC ist in der Tipico Bundesliga seit 8 Spielen ungeschlagen (6 Siege, 2 Remis). Eine derartige Serie gelang den Kärntnern zuletzt im April 2016 (9 BL-Spiele ohne Niederlage – 4 Siege, 5 Remis).
  • Alexander Kofler steht vor seinem 150. Spiel in der Tipico Bundesliga – alle für den RZ Pellets WAC.

FC Red Bull Salzburg – SK Rapid Wien

Sonntag, 27.10.2019, 17:00 Uhr, Red Bull Arena (live bei Sky), Schiedsrichter Oliver Drachta

  • Der FC Red Bull Salzburg ist in der Tipico Bundesliga seit 6 Heimspielen gegen den SK Rapid Wien ungeschlagen (5 Siege, ein Remis) – zuletzt von Oktober 2008 bis März 2012 länger (8 Heimspiele).
  • Der FC Red Bull Salzburg traf in der Tipico Bundesliga in 12 Heimspielen in Folge gegen den SK Rapid Wien – insgesamt 28 Tore. Eine derartige Trefferserie gegen Rapid gelang Salzburg nie zuvor.
  • Der FC Red Bull Salzburg gewann in der Tipico Bundesliga die letzten 11 Heimspiele allesamt. Das ist Salzburgs längste BL-Heimsiegesserie seit September 2018, als sogar 13 BL-Heimsiege in Folge gefeiert wurden.
  • Der SK Rapid Wien gewann in der Tipico Bundesliga zuletzt 4 Auswärtsspiele in Folge – erstmals seit August 2015 (damals 5).
  • Taxiarchis Fountas traf zuletzt in 3 Einsätzen in Folge – erstmals in der Tipico Bundesliga.
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at