Rottenmann: Große Demo wegen Leitspital Liezen

DEMO BISS ( Bürgerinitiative zur Standorterhaltung der Spitäler) in Rottenmann
Gut 1.000 Bürger und Bürgerinnen versammelten sich am 20.9. um 18.00 am Hauptplatz in Rottenmann, um der Forderung nach Erhalt der bestehenden Spitäler Nachdruck zu verleihen.Obmann KR Fölsner sprach sich vor Abgeordneten  aller im Landtag vertretenen Parteien klar gegen ein Leitspital im Raum Stainach aus. Der konstruktive Vorschlag lautet: Ausbau von Rottenmann zum Leitspital und Aufwertung der Spitäler in Schladming und Bad Aussee durch zusätzliche Spezialisierungen. Die  – vorerst – gestoppten Pläne von LR Drexler bedeuten in Wirklichkeit eine massive Verschlechterung der gesundheitlichen Versorgung in unserem Gebiet. So beträgt der Österreich – Schnitt zur Zeit 8 Spitalsbetten pro 1.000 Einwohnern. In der EU sind es 5 Betten/1.000 EW. Bei dem geplanten Leitspital in Stainach fällt der Bezirk Liezen auf 2,8 Betten/ 1000 EW zurück, was gleichzusetzen mit Albanien ist.
Für gehörige Unruhe sorgte auch die Nachricht, dass es – anscheinend geheim – seit 2 Jahren eine Zusage für den Fortbestand des Spitals in Schladming gibt. Auch die Zusagen von LR Drexler zur Erhaltung des Notarztstützpunktes in Bad Aussee dürften nicht der Realität entsprechen, es soll nur mehr einen Notarztstützpunkt in Stainach geben.Von der Politik wird von der SPÖ gefordert, bei ihrer ablehnenden Haltung zum Leitspital Stainach auch nach der Wahl zu bleiben. Grüne, KPÖ und FPÖ sind sowieso gegen Drexlers Pläne. Schade, dass die Bürgermeister des Ausseerlandes nicht bei der DEMO vertreten waren, um ihren Standpunkt klar zu legen.

Hans Martin Rastl

Mehr in einem ARF – Fernsehbericht

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Comments

  1. Ich möchte korrigieren, dass sehr wohl ein Bürgermeister des Ausseerlandes
    Vizebürgermeister Rudi Gasperl aus Bad Aussee vertreten war in Rottenmann. Seit Beginn ist er und die SPÖ Unterstützer von BISS für die Erhaltung des Standort LkH Bad Aussee aktiv.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at