Niederöblarn: Kollision 2er Motorräder

Am 14. September 2019 Um 17.00 Uhr ereignete sich auf der L 734 (Öblarnerstraße) zwischen Niederöblarn und Altirdning ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Motorrädern.

Um 17.00 Uhr kam eine 45-Jährige Motorradlenkerin aus Wien bei einer Rechtskurve aus bisher unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte in der Folge mit einem entgegenkommenden Motorrad, dass von einer 55-Jährigen aus dem Bezirk Liezen gelenkt wurde.

Dabei wurden beide Fahrzeuglenkerinnen von ihren Motorrädern geschleudert und schwer verletzt. Eine Motorradlenkerin wurde mit dem Rettungshubschrauber und die zweite mit dem Roten Kreuz  in das UKH Schladming verbracht.

Aufgrund des Unfalles war die L 734 in diesem Bereich für ca 1 Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at