Weng/Gesäuse: Mit Motorrad gestürzt

Eine 35-jährige Motorradlenkerin aus dem Bezirk Amstetten kam Freitagnachmittag, 13. September 2019, mit ihrem Motorrad zu Sturz und erlitt schwere Verletzungen.

Die Frau fuhr gegen 15.00 Uhr auf der B 117 von St. Gallen kommend in Richtung Admont.Aus derzeit ungeklärter Ursache geriet sie auf das Straßenbankett und kam in weiterer Folge zu Sturz. Die 35-Jährige zog sich eine schwere Unterschenkelverletzung zu und wurde mittels Rettungshubschrauber in das LKH Hochsteiermark, Standort Bruck gebracht. Am Motorrad entstand vermutlich Totalschaden. Während der Unfallaufnahme mussten auf der B 117 wechselweise Anhaltungen getätigt werden, was zu geringfügigen Behinderungen führte.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at