Mit Traktor verunfallt. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

St. Ulrich am Waasen, Bezirk Leibnitz. – Ein 79-Jähriger verunfallte Dienstagmittag, 10. September 2019, mit einem Traktor und erlitt dabei schwere Verletzungen. 

Der 79-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz nahm kurz vor 12:30 Uhr auf seinem Anwesen einen Traktor in Betrieb, um damit offenbar eine Fahrt in den Wald zu machen und Holzarbeiten durchzuführen. Am Traktor waren auf der Kippmulde Holzarbeitsgeräte verstaut.

Der Lenker befuhr in Folge die stark abfallende Gemeindestraße „Sixtweg“, wobei der Traktor aus bisher unbekannter Ursache immer mehr an Geschwindigkeit aufnahm.

Schlussendlich stieß der 79-Jährige mit dem Traktor einen Papiercontainer sowie mehrere Thujen  nieder, ehe der Traktor gegen eine Hausmauer prallte. Der Lenker wurde vom Traktor geschleudert und kam auf einer Wiese zu liegen. Er wurde in der Folge vom Rettungshubschrauber in das UKH Graz geflogen und dort mit Verdacht auf mehrere Rippen- und Wirbelbrüche sowie einer Lungenquetschung in stationäre Behandlung genommen. Die technische Überprüfung des Traktors läuft. 

Einbruchdiebstahl

Spital am Semmering, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. – Unbekannte Täter brachen am 6. September 2019 in ein Sportgeschäft ein und stahlen sechs E-Bikes im Wert von mehreren tausend Euro. Ein weiteres E-Bike blieb im Nahebereich des Tatortes zurück.  

Die Tat wurde gegen 23:45 Uhr verübt, dabei wurde das Schaufenster des Geschäftes eingeschlagen.

Paragleiterunfall mit Eigenverletzung

8605 Göritz, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag, Bremerweg, auf einer temporären Landezone für Paragleiter (Wiese) – Unfall eines Paragleiters – Verletzung unbestimmten Grades

Am 11.09.2019, gegen 13.30 Uhr, startete ein 69- jähriger Mann aus Wien mit seinem Paragleiter im Bereich Rührerbauer einen Flug, mit dem Ziel auf einer Wiese im Bereich Göritz zu landen. Kurz vor der Landung dürfte der Paragleiter einen Strömungsabriss gehabt haben, weshalb er aus ca. 4 Meter Höhe ungebremst in Rückenlage auf dem Boden aufschlug. Er war nach dem Sturz ansprechbar und wurde unbestimmten Grades verletzt. In weiterer Folge wurde er mit dem Rettungshubschrauber, Christophorus 12, in das LKH Graz verbracht.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at