Brand eines Wirtschaftsgebäudes. Aktuelle steirische Polizeimeldungen.

Maria Lankowitz, Bezirk Voitsberg. – Sonntagnachmittag, 1. September 2019, geriet aus bislang unbekannter Ursache ein Wirtschaftsgebäude in Brand.

Gegen 16:15 Uhr geriet ein Wirtschafts- bzw. Stallgebäude eines 32-Jährigen aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Die Freiwilligen Feuerwehren Köflach, Voitsberg, Maria Lankowitz, Rosental an der Kainach, Kemetberg, Piber und Bärnbach waren mit insgesamt 80 Kräften im Einsatz. Personen und Tiere kamen bei dem Vorfall nicht zu Schaden. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

Brand durch Blitzschlag

Hausmannstätten, Bezirk Graz-Umgebung. – Sonntagabend, 1. September 2019, geriet ein Nadelbaum aufgrund eines Blitzschlages in Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 18:20 Uhr schlug ein Blitz in einen etwa zehn Meter hohen Nadelbaum ein, der sich auf dem Grundstück eines 58-Jährigen befand. Der Baum geriet in Brand. Die Freiwillige Feuerwehr Hausmannstätten war mit drei Fahrzeugen und 16 Kräften im Einsatz.

Schwere Körperverletzung

Gralla, Bezirk Leibnitz. – Sonntagfrüh, 1. September 2019, verletzte ein 19-Jähriger einen 39-Jährigen mit einer abgeschlagenen Glasflasche schwer.

Gegen 03:00 Uhr trat der 19-Jährige in eine Diskothek ein. Er dürfte eine Glasflasche genommen und diese an einer Tischkanne abgeschlagen haben. Anschließend begab er sich mit der Flasche in Richtung einiger Gäste, mit denen er zuvor eine Auseinandersetzung gehabt haben dürfte. Ein 39-jähriger bis dato Unbeteiligter dürfte versucht haben, den 19-Jährigen mit einem Stoß zu stoppen. Daraufhin dürfte der 19-Jährige den 39-Jährigen mehrere Male mit der Flasche im Kopfbereich geschlagen haben. Dabei erlitt der 39-Jährige schwere Verletzungen. Er wurde ins LKH Wagna gebracht.

Der 19-Jährige konnte von Beamten der Polizeiinspektion Leibnitz vor der Diskothek festgenommen werden. Ein Mittäter im Alter von 28 Jahren flüchtete nach der Tat und konnte wenig später an seiner Wohnadresse festgenommen werden, er wird auf freiem Fuß angezeigt.

Mit E-Bike gestürzt

St. Kathrein am Offenegg, Bezirk Weiz. – Sonntagmittag, 1. September 2019, kam eine 79-Jährige mit ihrem Fahrrad zu Sturz und verletzte sich dabei schwer.

Gegen 11:20 fuhr die 79-jährige Niederösterreicherin mit ihrem E-Bike gemeinsam mit ihrer Familie auf der L 355 in Richtung Teichalm. Auf Höhe des Straßenkilometers 5,27 stürzte die 79-Jährige, vermutlich aufgrund eines Bremsfehlers, kopfüber nach vorne über den Lenker ihres Fahrrades. In weiterer Folge prallte sie mit dem Kopf auf die Fahrbahn und verletzte sich dabei schwer. Die Frau trug keinen Helm. Sie wurde vom Rettungshubschrauber Christophorus 12 ins LKH Graz gebracht.

Bankomatsprengung

St. Oswald bei Plankenwarth, Bezirk Graz-Umgebung. – Montagfrüh, 2. September 2019, sprengten zwei unbekannte Täter einen Geldausgabeautomaten. Es entstand ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe.

Gegen 04:30 Uhr sprengten die Unbekannten auf derzeit noch unbekannte Art und Weise einen außenliegenden Geldausgabeautomaten. Der Tresor blieb offensichtlich ungeöffnet. Ein Zeuge beobachtete zwei unbekannte, maskierte Täter und verständigte die Polizei. Die Täter flüchteten mit einem dunklen Fahrzeug in Fahrtrichtung Gratwein.

Bei dem Fluchtfahrzeug handelt es sich möglicherweise um einen Pkw der Marke Opel oder um eine Audi Limousine.

Sachdienliche Hinweise sind an das Landeskriminalamt Steiermark – Journaldienst, Tel. Nr. 059 133/60 3333, erbeten.

Einbruch in Lokal

Knittelfeld, Bezirk Murtal. – Unbekannte Täter brachen zwei Sparvereinskästen auf und stahlen Bargeld in derzeit unbekannter Höhe. Es dürfte ein Gesamtschaden von mehreren Tausend Euro entstanden sein.

In der Nacht zum Montag, 2. September 2019, schlugen unbekannte Täter die Scheibe einer Balkontür ein und gelangten so in das Lokal. Danach brachen sie zwei Sparvereinskästen auf und stahlen das Bargeld.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at