Rohrmoos/Schladming: Bei Fahrt mit einem Mountain Go-Kart schwer verletzt

Sonntagmittag, 1. September 2019, verletzte sich ein 36-Jähriger bei der Fahrt mit einem Mountain Go-Kart schwer.

Gegen 13:10 Uhr lenkte der 36-jährige Oberösterreicher ein Mountain-Go-Kart auf der sieben Kilometer langen Sommerrodelbahn Hochwurzen. Im untersten Drittel der Strecke dürfte der 36-Jährige rechts von der Strecke abgekommen und gegen einen Wasserdurchlass geprallt sein. Dabei verletzte sich der 36-Jährige schwer. Er wurde vom Rettungshubschrauber ins DKH Schladming gebracht.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at