Ramsau/Dachstein: Hackgut in Brand geraten

Sonntagmittag, 1. September 2019, geriet Hackgut in dem Betonsilokessel einer Hackschnitzelheizung in Brand. Verletzt wurde niemand.

Gegen 11:10 Uhr geriet der Betonsilokessel der Hackschnitzelheizung eines 48-Jährigen in Brand. Das Hackgut dürfte sich beim mechanischen Kettenantrieb für eine Förderstrecke entzündet haben. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt. Die Freiwilligen Feuerwehren Ramsau am Dachstein, Schladming und Oberhaus waren mit insgesamt 51 Kräften im Einsatz.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at