Rodelfloh aus Bad Goisern holt drei Medaillen


Rollenrodel-WM in Kroatien war wahrlich eine Reise wert
Was für ein Erfolg für Rodelass Tina Unterberger bei der diesjährigen Rolldenrodel-WM in Lokve (Kroatien)! Eigentlich hatten sie und ihr Partner Michael Scheikl die Karriere auf Rollen beendet. Da die beiden aber Titelverteidiger waren, reisten sie auch an und verteidigten mit einer bärenstarken Leistung den Titel. Und damit nicht genug: Im Einzelberwerb holte der Rodelfloh hinter der Tirolerin Vanessa Stadler auch noch Silber.

Sie holte zusätzlich noch im Teambewerb Bronze und damit insgesamt DREI Medaillen.

Foto:
© ÖRV


Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at