Frontalzusammenstoß im Gleinalmtunnel – 7 Verletzte. Aktuelle steirische Polizeimeldungen

Übelbach, Bezirk Graz-Umgebung.– Samstagnachmittag, 24. August 2019, kam es zu einer Frontalkollision zwischen einem PKW und einem Wohnmobil. Sieben Personen wurden verletzt.

Gegen 14:40 Uhr lenkte ein 46-jähriger Kroate aus Deutschland seinen Pkw auf der Pyhrnautobahn A9 in Richtung Norden. Kurz nach dem Einfahren in den Gleinalmtunnel kam er auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen ein entgegenkommendes Wohnmobil, gelenkt von einem  63-Jährigen aus dem Bezirk Oberwart.

Als Ursache gab der 46-Jährige an, dass sich die Scheiben seines Fahrzeuges beim Einfahren in den Tunnel beschlagen haben. 

Im Fahrzeug des 46-jährigen Kroaten fuhren noch seine 37-jährige Ehefrau und ihre drei Kinder, zwei Söhne im Alter von 19 und 17 Jahren und die Tochter im Alter von 16 Jahren, mit.

Im PKW des 63-Jährigen aus dem Burgenland befand sich seine Ehefrau, 58 Jahre, als Beifahrerin im Fahrzeug.

Alle Beteiligten wurden bei dem Verkehrsunfall unbestimmten Grades verletzt und von Rettungsdiensten und einem Notarztteam in Krankenhäuser in Graz und Leoben eingeliefert.

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Beide Lenker waren nicht alkoholisiert.

Der Gleinalmtunnel war bis 16:20 Uhr zur Gänze gesperrt.

Am Einsatz waren noch 12 Fahrzeuge und 47 Mann der Freiwilligen Feuerwehren Übelbach, St. Michael i. O. und St. Stefan ob Leoben beteiligt.

Einbruchsdiebstähle

Graz, Bezirk Innere Stadt. – Unbekannte Täter brachen in zwei Wohnungen ein und stahlen Bargeld. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch nicht bekannt.

Die Tat wurde tagsüber am  21. August 2019 verübt. Die Täter brachen die Eingangstür durch Abdrehen der Zylinderschlösser auf und gelangten so in das Innere der Wohnungen.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Fresing, Bezirk Leibnitz.– Samstagabend, 24. August 2019 kollidierten auf der Bundesstraße 74 zwei PKW frontal. Sieben Personen wurden unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 20:15 Uhr fuhr ein 20-jähriger PKW-Lenker aus dem Bezirk Leibnitz in alkoholisiertem Zustand auf der B 74 von Maierhof kommend in Richtung Fresing. Nach bisherigem Ermittlungsstand geriet der 20-Jährige mit seinem PKW auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal gegen den entgegenkommenden PKW einer 18-Jährigen aus dem Bezirk Deutschlandsberg. Beide PKW wurden von der Fahrbahn über eine Böschung geschleudert und total beschädigt. Die beiden Unfalllenker sowie die Beifahrer der 18-Jährigen, fünf Jugendliche aus den Bezirken Leibnitz und Deutschlandsberg, wurden unbestimmten Grades verletzt und in das LKH Südoststeiermark eingeliefert.

Der mit dem 20-Jährigen durchgeführte Alkotest verlief positiv.

Unfalllenker ausgeforscht

Seiersberg, Bezirk Graz-Umgebung.– Einem Polizisten der Autobahnpolizei Graz-West gelangt es durch umfangreiche Erhebungen einen fahrerflüchtigen Unfalllenker auszuforschen.

Am 3. August 2019, gegen 00.10 Uhr stieß ein vorerst unbekannter Lenker mit seinem PKW  auf der A2 Südautobahn, zwischen den Knoten Graz West und Ost gegen das Heck des PKW eines 26-jährigen aus dem Bezirk Weiz. Der Anprall war derart wuchtig, dass der PKW gegen die Mittelleitschiene geschleudert wurde und der 26-jährige Lenker erst von nachfolgenden Fahrzeuglenkern aus dem total beschädigten Wrack befreit werden konnte.  Er erlitt Verletzungen vorerst unbestimmten Grades und musste drei Wochen ärztlich behandelt werden.

Durch umfangreiche Ermittlungen des erhebenden Beamten der Autobahnpolizei Graz-West gelang es nun einen 33-Jährigen aus dem Bezirk Südoststeiermark als Unfalllenker auszuforschen.

Der 33-Jährige besitzt keinen Führerschein und  wird wegen „Fahrlässiger Körperverletzung im Straßenverkehr“, „Imstichlassen eines Verletzten“ sowie mehrerer Übertretungen nach dem Verkehrsrecht angezeigt.

Räuberischer Diebstahl

Graz, Bezirk Straßgang. – Samstagnachmittag, 24. August 2019, wurde eine 27-Jährige tätlich gegenüber einem Ladendetektiv und bedrohte diesen.

Gegen 17:30 Uhr verstaute die 27-jährige Grazerin in einem Elektromarkt eine Videospielkamera in ihrer Handtasche und versuchte damit das Geschäft zu verlassen. Dabei wurde sie von einem Ladendetektiv beobachtet und zur Rede gestellt. Daraufhin kam es zu einem Handgemenge und Drohungen gegenüber dem Detektiv. Der Detektiv konnte die Frau bis zum Eintreffen der Polizei festhalten.

Verletzt wurde niemand. Die 27-Jährige wird auf freiem Fuß angezeigt.

Pkw kam von der Fahrbahn ab

Heimschuh, Bezirk Leibnitz.– Samstagnacht, 24. August 2019, kam ein alkoholisierter 23-jähriger Pkw-Lenker von der Fahrbahn ab. Zwei Personen wurden verletzt.

Gegen 22.00 Uhr fuhr der 23-Jährige aus dem Bezirk Leibnitz mit seinem Pkw mit hoher Geschwindigkeit auf der Bundesstraße 74 in Richtung Norden. Im Ortsgebiet von Heimschuh kam er von der regennassen Fahrbahn ab und prallte gegen zwei Hecken, einen Strommasten und eine Baum. Der Pkw kam in einer Hofeinfahrt zum Stillstand.

Der Lenker wurde unbestimmten Grades und sein 28-jähriger Beifahrer aus dem Bezirk Südoststeiermark schwer verletzt. Sie wurden in das UKH Graz eingeliefert.

Der beim Lenker durchgeführte Alkotest ergab eine schwere Alkoholisierung.

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Ragnitz, Bezirk Leibnitz. – Sonntagnacht, 25. August 2019, ereignete sich auf der Kirchbacher Straße (B73) ein Frontalzusammenstoß zweier Pkw. Dabei wurde eine Frau schwer und drei andere Personen leicht verletzt. 

Gegen 02.30 Uhr fuhr eine 21-jährige Slowakin mit ihrem Pkw auf der B 73 von Wolfsberg kommend in Richtung Ragnitz und dürfte dabei in einer Rechtskurve auf der regennassen Fahrbahn auf die Gegenfahrbahn geraten sein. Dabei kollidierte sie frontal mit dem entgegenkommen Pkw einer 18-jährigen Leibnitzerin.

Die 21-Jährige erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen und wurde in das Landeskrankenhaus Wagna eingeliefert. Die 18-jährige Leibnitzerin und deren Insassen (männlich 41, und weiblich 33) wurden leicht verletzt.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at