2. Liga:FLORIDSDORFER AC VS. FC LIEFERING 0:0; GAK gewinnt in Ried und ist Dritter

FLORIDSDORFER AC VS. FC LIEFERING 0:0 (0:0). 

GESTERN • FC LIEFERING

Quelle: FC Liefering

Fotos: Red Bull/GEPA Pictures

Unsere Burschen und der Floridsdorfer AC trennen sich heute Abend mit einem torlosen Remis.

SPIELBERICHT

Nachdem wir uns nach einem haarsträubenden Querpass in der Anfangsphase selbst in Bedrängnis gebracht hatten, kamen wir fortan besser ins Spiel und versuchten, die Kontrolle zu erlangen – ohne jedoch zwingend zu werden. Die erste Großchance der Partie verbuchte Karim Adeyemi nach einem platzierten Weitschuss, doch der Torhüter der Hausherren konnte mit einer sehenswerten Flugeinlage klären. Danach ging es oftmals hin und her, wobei viele Zweikämpfe das Spiel prägten. In der Schlussphase der ersten Hälfte wurde der FAC präsenter und traf durch Marco Sahanek nur Aluminium, ehe Kilian Ludewig aus 20 Metern sein Glück versuchte – die Kugel strich jedoch am kurzen Eck vorbei. Letztendlich ging es torlos in die Pause.

In der zweiten Hälfte war von den Hausherren nicht viel zu sehen. Auch wenn man das Bemühen unserer Mannschaft sah, taten wir uns schwer. So versuchte es Mohamed Camara per Weitschuss, doch das Spielgerät ging zu zentral auf das Gehäuse. Kurz darauf brachte Karim Adeyemi den Ball von der rechten Seite scharf in den Strafraum, doch unsere Offensivspieler kamen nicht zum Abschluss. Nach etwas mehr als einer Stunde spielten wir uns gut durch den Strafraum, doch die Hereingabe wurde im letzten Moment entscheidend abgefälscht, sodass wir um eine Großchance umfielen. Kurz darauf hämmerte Nikola Stosic die Kugel nach einem Freistoß ans Lattenkreuz, der Torhüter wäre da wohl ohne Chance gewesen, ehe kurz vor dem Ende Ogulcan Bekar haarscharf verzog. Schlussendlich blieb es beim torlosen Remis.

DATEN & FAKTEN

Aufstellung: Antosch – Dedic, Oroz, Affengruber, Ludewig – Stosic, Kjaergaard (46. Luis Phelipe), Seiwald, Camara – Hellermann (70. Bekar), Adeyemi 
Gelbe Karten: Oroz (11./Foul), Stosic (39./Foul), Adeyemi (54./Foul), Bekar (75./Unsportlichkeit), Camara (90.+3/Foul)
Zuschauer: 825
Schiedsrichter: Thomas Fröhlacher

STATEMENT

Bo Svensson:

Mit der ersten Hälfte sind wir nicht zufrieden gewesen. Wir waren nicht gut im Spiel, hatten keinen Zugriff und sind oftmals hinterhergelaufen. In Durchgang zwei haben wir das viel besser gemacht, konnten uns auch viele gefährliche Momente erspielen, wo wir die Partie entscheiden hätten können. Erfreulich ist, dass wir ohne Gegentreffer geblieben sind, den Punkt nehmen wir so mit!

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at