ARF – Bergtourentipp von Sonja Irendorfer: HOCHMÜHLECK (1.731m)

Schöne, technisch nicht schwierige Halbtagestour auf das Hochmühleck (1.731m) mit traumhaften Blick auf das Tal um Bad Mitterndorf und den Grimming.

Start und Ende der Tour:

Bad Mitterndorf, Ortsteil Neuhofen (Nähe Kraglweide)

Tourlänge gesamt:

15 km und 950 hm im Aufstieg

Wegbeschreibung

Der Ausgangspunkt unserer Wanderung befindet sich in Bad Mitterndorf, Ortsteil Neuhofen (Nähe Kraglweide.Die Tour führt uns die ersten 3,5 km zunächst entlang einer leicht ansteigenden Forststraße auf die Steinitzenalm.

Nach knappen 240 hm gelangen wir auf den höchsten Punkt der Alm, wandern die Forststraße noch ein kurzes Stück geradeaus weiter, rechts unter uns die im Sommer bewirtschaftete Almhütte im Blickfeld, bis wir kurz nach der Alm die Forststraße verlassen und links in den durch einen Mischwald führenden Ziehweg Richtung Goseritzalm abzweigen.

Dieser Wanderweg verläuft zunächst eher gemütlich ansteigend durch einen Mischwald, bis er nach

zweimaligem Queren einer Forsttrasse schmäler und steiniger wird. Nach einem kurzen, aber sehr „grantigen“ Anstieg gelangen wir auf die auf 1.419 m gelegene, nicht bewirtschaftete Goseritzalm. Hier können wir uns kurzvon diesem anstrengenden Teilstück erholen, bis wir den letzten steileren Aufstieg Richtung Gipfel in Angriff nehmen. Wir wandern geradeaus weiter, bis der Steig nach den Hütten links in den Wald einmündet.

Nun beginnt noch einmal ein relativ steiler, steiniger Anstieg, der uns über 2 Etagen in Serpentinenschluss- endlich zum Gipfel führt. Von dort können wir einen traumhaften Ausblick in nördlicher Richtung auf das Tal um Bad Mitterndorf mit dem Lawinenstein, östlich auf Tauplitz mit dem imposanten Hausberg, dem Grimming und in südlicher Richtung auf den Kamm genießen.

Alternativ könnte man die Tour noch um knappe 3 km erweitern und zur bewirtschafteten Viehbergalm weiterwandern.

Der Rückweg erfolgt wieder über die Aufstiegsroute, Einkehrmöglichkeit am Rückweg in der Steinitzenalm gegeben.

Anreise mit dem Auto

Anfahrt

Vom Zentrum Bad Mitterndorf fährt man zunächst Richtung Heilbrunn, kurz vor der Grimmingtherme zweigt die Straße rechts ab, am Altstoffsammelzentrum von Bad Mitterndorf vorbei, bis wir zu einer Weggabelung, unserem Ausgangspunkt gelangen. Parkmöglichkeiten vor dem Schranken (Forststraße Richtung Steinitzenalm) vorhanden.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at