PACKENDER MOTORSPORT MIT MotoGP BIS 2025 AM SPIELBERG

Motorrad Weltmeisterschaft l Red Bull Ring l Vertrag wird um fünf Jahre verlängert l Offizielle Unterzeichnung

Seit 2016 pilgern jährlich im August hunderttausende Motorsport-Fans an den Red Bull Ring im Herzen Österreichs und feiern ihre Leidenschaft für Racing mit den Zweirad-Helden von MotoGP, Moto2 und Mo- to3. Am Qualifying-Samstag des „myWorld Motorrad Grand Prix von Österreich 2019“ unterzeichneten DORNA CEO Carmelo Ezpeleta und Dietrich Mateschitz die Vertragsverlängerung bis 2025. Mit Action direkt an der Rennstrecke und den Live-Übertragungen bei ServusTV dürfen sich die heimischen Fans auch in den nächsten Jahren auf MotoGP hautnah freuen.

Erfolgs-Duo MotoGP und Red Bull Ring. Die Motorrad Weltmeisterschaft mit MotoGP, Moto2 und Moto3 blickt in seiner noch jungen Geschichte auf dem Red Bull Ring nicht nur auf beeindruckende Zahlen sondern vor allem auch auf große Emotionen, sensationelle Fans und Events in einmaliger Atmosphäre zurück. Gleich mehrmals war der „Motorrad Grand Prix von Österreich“ das größte Sport-Event des Landes.

Fünf weitere Jahre Motorsport-Leidenschaft auf zwei Rädern. Der Vertrag mit der DORNA, der die MotoGP seit 2016 bis inklusive 2020 auf dem Red Bull Ring gastieren lässt, wurde am Samstag, 10. August, um weitere fünf Jahre verlängert. Die besten Rider auf dem Globus geben somit bis inklusive 2025 auf österreichischem Bo- den Gas!

„Ich freue mich, dass wir bis mindestens 2025 auf dieser Strecke zu Gast sein werden. Der Red Bull Ring ist eine der schönsten Rennstrecken der Welt, und es ist ein Vergnügen für uns alle, hier Rennen zu fahren. Das KTM- Heimrennen ist ein wichtiges Wochenende für unser neuestes MotoGP-Team und für den österreichischen Mo- torsport. Die Infrastruktur und die Organisation sind ausgezeichnet. Die vollen Tribünen schaffen eine einzigartige Atmosphäre hier in Spielberg. Ich freue mich auf viele weitere Jahre der Zusammenarbeit“, ist DORNA CEO Car- melo Ezpeleta begeistert von der Rennstrecke in der Steiermark.

Überwältigt vom Enthusiasmus heimischer Fans für die Motorrad-WM und stolz auf die Entwicklung des Events auf dem Red Bull Ring zeigt sich Dietrich Mateschitz: „Die MotoGP ist für mich die attraktivste Rennserie der Welt. Sie bietet Motorsport in seiner reinsten Form. Nach vier Jahren MotoGP am Red Bull Ring ist die Begeisterung ungebrochen und es ist uns eine Freude, die Motorrad WM nach 2020 weitere fünf Jahre bei uns begrüßen zu dürfen. Das Erlebnis für die Fans an der Rennstrecke vor Ort, sowie für die Zuseher bei ServusTV, mit der Ver- tragsverlängerung zu sichern, ist unser langfristiges Bekenntnis zu diesem faszinierenden Sport und Ausdruck der persönlichen Wertschätzung für Carmelo Ezpeleta.”

Live bei ServusTV. Bereits 2018 wurden die ServusTV-Senderechte um fünf Jahre verlängert, sowohl für Öster- reich, als auch für Deutschland. Die Rennen aller Klassen werden am Sonntag, 11. August, ab 9:15 Uhr live über- tragen.

Alle Informationen zum „myWorld Motorrad Grand Prix von Österreich 2019“ auf www.projekt- spielberg.com und in der Spielberg App

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at