Gesundheitslandesrat Christopher Drexler: „Hausapothekenproblematik in Scheifling zeigt Notwendigkeit einer Gesetzesreparatur“

Die Problematik rund um die Hausapotheke eines Arztes in Scheifling zeigt die Notwendigkeit einer Gesetzesreparatur, wie der steirische Gesundheitslandesrat Christopher Drexler betont: 

„Eine noch gar nicht vorhandene Apotheke darf nicht der Grund sein, dass das Führen einer Hausapotheke untersagt und die Versorgung der Bevölkerung mit Medikamenten beeinträchtigt wird. In der Übergangsphase zwischen Bewilligung und tatsächlicher Inbetriebnahme einer Apotheke muss einem Arzt das Führen einer Hausapotheke im jeweiligen Gebiet selbstverständlich erlaubt sein. Ich werde mich an die Gesundheitsministerin der Übergangsregierung wenden und sie um eine Initiative zur Änderung des betreffenden Bundesgesetzes ersuchen.

Ich hoffe auf diesem Wege einen Beitrag leisten zu können, dass die Scheiflinger Bevölkerung mit ihrem berechtigten Anliegen in Wien Gehör findet. Diese unbefriedigende Situation muss noch in der Amtszeit der Übergangsregierung – möglichst rasch – beendet werden.“

Foto:© http://www.gesundheit.steiermark.at/cms/ziel/72561110/DE/

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at