Von der Theorie in die Praxis

Bruck an der Mur, Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. – Die Polizeifamilie freut sich wieder über zahlreiche neue Gesichter: 75 Polizistinnen und Polizisten feierten am 26. Juli 2019 am Hauptplatz in Bruck an der Mur den erfolgreichen Abschluss ihrer polizeilichen Grundausbildung.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer dreier Grundausbildungslehrgänge (zwei aus der Steiermark, einer aus Salzburg) durften heute offiziell in Gegenwart von Gruppenleiter, General Reinhard Schnakl, BA, MA, Landtagsabgeordneten Friedrich Reisinger und Landespolizeidirektor HR Mag. Gerald Ortner, MA ihre erfolgreich bestandene Dienstprüfung feiern und nahmen ihre Dienstzeugnisse entgegen.

Landespolizeidirektor Hofrat Mag. Gerald Ortner, MA gratulierte allen Absolventinnen und Absolventen: „Auf Sie kommt eine verantwortungsvolle Aufgabe zu. Um diese Herausforderungen bestmöglich zu meistern, braucht es die Bereitschaft sich weiterzubilden, zeitliche Flexibilität, Selbständigkeit und vor allem Respekt. Die Menschen erwarten sich von Ihnen Lösungen, sie erwarten sich Schutz und auch, dass Sie zuhören. Ich kann Ihnen zudem nur raten: Bleiben Sie nicht stehen, entwickeln Sie sich weiter.“

Die neuen Kolleginnen und Kollegen der beiden steirischen Lehrgänge werden von nun an auf verschiedenen Dienststellen in der Steiermark im Einsatz sein.

Bild 1: Drei Grundausbildungskurse feierten heute ihren erfolgreichen Kursabschluss.
Bild 2: Landespolizeidirektor Gerald Ortner gratulierte jeder Absolventin und jedem Absolventen.

Fotos: LPD/Makowecz
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at