Niederöblarn: Pferd in die Enns gestürzt

T09 – Wasserdienst

Mit diesem Alarmstichwort wurden wir am 27.06.2019 um 15:26 Uhr alarmiert.
Ein Pferd war auf Höhe Michaelerberg in die Enns gestürzt und abgetrieben. Darauf hin wurde die FF Stein/Enns alarmiert. Diese alarmierte umgehend die FF Niederöblarn mit Boot. Gerade als das FRB Niederöblarn geslipt wurde schwamm das Pferd an der Slipstelle in Niederöblarn vorbei. Kurz darauf konnte das Pferd an einer Sandbank nähe Ennsbrücke Espang gesichert werden! Unter Mithilfe der Besitzer und eines Tierarztes konnte das Pferd sicher ans Ufer gebracht werden!

Bilder und Text: FF Niederöblarn

Quelle: Bezirksfeuerwehrverband Liezen

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at