Schülerinnen der HLW Bad Aussee lernen von den Besten

Bei den diesjährigen „chefdays“ in Graz hatten die Schülerinnen und Schüler des 4. Jahrgangs der HLW Bad Aussee die Möglichkeit, die kulinarischen Angebote aus aller Welt zu testen. Selten gibt es die Möglichkeit, so viele nationale und internationale Küchenchef/innen hautnah erleben zu dürfen.

Martin Klein, Küchenchef im Restaurant Ikarus im Hangar 7, Augustin Balbi, Küchenchef im Restaurant HAKU in Hongkong, Birgit Reitbauer, Inhaberin vom Steirereck in Wien und Harald Irka, 3- Haubenkoch im Restaurant Saziani Stub’n in Straden sind nur einige Ikonen und Vorreiter aus der Gastronomie, die hier zu sehen waren.

Im Fokus standen Livekochshows, sowie die neuesten Trends der Gastronomie. Angeführt von Fachvorstand Christian Moser gustierten die Schülerinnen und Schüler mit ihren Lehrpersonen  einen Tag lang in Graz.

Fotos: Moser

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at