Hyvää päivää! LOGO jugendmanagement begrüßt finnische Jugendarbeiter/-innen in Graz

In den vergangenen Tagen gab es Besuch aus dem nicht ganz so hohen Norden, nämlich aus Kouvola im Süden Finnlands. 10 Jugendarbeiter/-innen nutzten ihre Studienreise in die Steiermark, um in unsere heimische Jugendarbeit hineinzuschnuppern. Dabei zeigten sie sich besonders begeistert von der Struktur und Organisation der heimischen Jugendarbeit.

„Das Lob aus Finnland freut mich natürlich sehr, aber auch wir können sehr viel von unserem Kolleg/-innen lernen.“ sagt LOGO jugendmanagement Geschäftsführerin Ursula Theißl und führt weiter aus: „Gerade ihre Expertise im Bereich der digitalen Jugendarbeit und Informationen ist eine Inspiration für uns.“

Neben vielen sachlichen Inputs wie z.B. von beteiligung.st und einem Treffen mit der für Bildungs- und Jugendagenden zuständigen Landesrätin Mag.aUrsula Lackner, die sich ebenso sehr über den Austausch mit den finnischen Kolleg/-innen freute wie über die mitgebrachten finnischen Geschenke, standen vor allem soziale Aktivitäten auf der Agenda. 

Copyrights LOGO jugendmanagement gmbh 

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at