Bautagung Raumberg-Gumpenstein 2019

Von 15. bis 16. Mai 2019 fand an der HBLFA Raumberg-Gumpenstein wieder die traditionelle Bautagung statt. Sie ist Treffpunkt für Beratung, Lehre, Behördenvertreter und alle, die mit dem Bau und der Einrichtung von Ställen beschäftigt sind. Es konnten rund 150 Teilnehmer und eine Reihe von nationalen und internationalen Vortragenden begrüßt werden. Der erste Tag widmete sich der Fragestellung „Anbindehaltung – quo vadis?“ und stellte das neue EIP-Projekt Berg-Milchvieh vor. Außerdem wurden neue baulich-technische Maßnahmen zur Umsetzung der NEC-Richtlinie erörtert. Die Präsentation von aktuellen Forschungsergebnissen der HBLFA Raumberg-Gumpenstein sowie Neuigkeiten aus der Prüfstelle für tiergerechte Tierhaltung und Tierschutz standen ebenfalls am Programm der diesjährigen Bautagung. 

Die Themen des zweiten Tages erstreckten sich von der Abluftreinigung in der Mastschweinehaltung über Maßnahmen gegen Hitzestress bei Rindern bis hin zur Geflügelhaltung und zum Güllelagerbau. Das vollständige Programm sowie alle Tagungsbeiträge und Vorträge finden Sie unter www.raumberg-gumpenstein.at.

Fotonachweis: HBLFA Raumberg-Gumpenstein

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at