Noch 2 Tage bis zum 23. Steiermark-Frühling 2019 in Wien

Do., 11. – So., 14. April: Grünes Herz baut Green Event auf

Seit gestern wird der 8.500 m2 große Wiener Rathausplatz zuzüglich der zwei Rathauspark- Seiten zu einer Steiermark in kleinaufgebaut, am Donnerstag, dem 11. April um 11 Uhr wird der Steiermark-Frühling dann eröffnet. Vier Tage lang bis Palmsonntag werden mehr als 1.500 Steirer aus allen Regionen rund um Steiermark Tourismus als Gastgeber zum Vor- Urlauben unter dem Motto Mit dem Rad ins Urlaubsglückeinladen.

43.377 sind auf Facebook an der Veranstaltung schon interessiert.

Seit 2018 ist der Steiermark-Frühling mit dem Österreichischen Umweltzeichen als Green Event ausgezeichnet, sprich Mehrweggeschirr, biologische Abbaubarkeit der Materialien, Wassersparen, … sind verpflichtend, sodass pro Besucher nur 6 dag Restmüll anfallen (bei ähnlichen Veranstaltungen sind das rund 15 dag). Dies trägt zur nachhaltigen Urlaubsstimmung bei.

Frühlingsstimmung und Aufbau zum Green Event. © Steiermark Tourismus / Jürgen Hammerschmid Aviso Presseaussendungen & Fotos Donnerstag nach der Eröffnung: ca. 14.00 Uhr, sobald die ersten Bilder online sind.

Sonntag: ca. 13.30 Uhr, die Fest-Bilanz

Der Programmüberblick Von den neuen Rad- und Familienbereichen bis zur Urlaubsglücksinfo, von den Almhütten bis zum Buschenschank, vom Osterbrauchtum bis zum Steirermarkt mit Herz reichen die Erlebnismöglichkeiten, garniert natürlich mit einer breiten Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten vom Ausseer Saibling über den Vulcano-Schinken bis zum neu-traditionellen „Steirerkaffee“, einem Kaffee mit Sterz, reichen die steirischen Urlaubsgustomacher.

Eröffnungstag Donnerstag, 11. April 2019 > 11 Uhr: Eröffnung unter dem Motto „Mit dem Rad ins Urlaubsglück“ mit Landeshaupt- mann Hermann Schützenhöfer, Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl, Erich Neuhold, GF von Steiermark Tourismus auf steirischer Seite sowie erstmals Bürgermeister

Michael Ludwig auf Wiener Seite inkl. Gösser-Bieranstich mit Hans Knauß. Musik: Marktmusikkapelle Grafendorf.
> 13.30 Uhr: Großes Apfelstrudelherz zugunsten der St. Anna Kinderkrebsforschung > 16.30 Uhr: Die Edlseer.
> 20.00 Uhr: Wadelstärke gefragt! Das Wiener „Radhaus“ wird beherzt.
> 20.10 Uhr: Sondercombo.

Höhepunkte von Freitag bis Sonntag:

Fr. um 11 Uhr: Kochshow mit Johann Lafer und Richard Rauch. 20.15 Uhr: The Uptown Monotones.
Sa. um 11 Uhr: Sterneinmarsch der Blasmusikkapellen, 20.15 Uhr: Beat Club Graz.
So. um 9 Uhr: Palmweihe. 15.30 Uhr: Mamabeda

Dazwischen mehrmals täglich Urlaubs-Glücksrad mit Gewinnmöglichkeiten und Picknicke der Regionen, Musik, Handwerksvorführungen vom Klöppeln bis zum Zäunebauen bei den Aktionsbühnen – und natürlich Kulinarisches für Leib und Seele.
Von Do-Sa jeweils um 20.00 Uhr: Wadelstärke gefragt! Das Wiener „Radhaus“ wird beherzt.

Die Wetterprognose

Spätestens jetzt müssen wir alle alles aufessen, weil es ist noch nicht sehr prickelnd.

www.zamg.ac.at/cms/de/wetter/wetter-oesterreich/wien/trend2

Der Herkunftsmarkt Wien

im Tourismusjahr

Im Tourismusjahr 2018 sorgten 600.026 Gästeankünfte (+3,7 %) für 1.761.949 Übernachtungen (+1,4 %). Damit bleibt das Grüne Herz Österreichs auch 2018 ungeschlagen mit einem Anteil von 20,3 % an den Nächtigungen am gesamten österreichischen Markt klare Nummer 1 bei den Wienern.

im Sommerhalbjahr

Im Sommerhalbjahr 2018 sorgten 346.270 Gästeankünfte (+1,3 %) für 1.011.248 Übernachtungen (-0,9 %). Damit lag das Grüne Herz Österreichs auch im Sommer 2018 ungeschlagen mit einem Anteil von 20,4 % an den Nächtigungen am gesamten österreichischen Markt klar auf Platz 1 bei den Wienern.

Alle Infos zum Steiermark-Frühling: www.steiermark.com/steiermark-fruehling

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at