Loser: End of Season Race mit 139 TeilnehmerInnen

Am 30. März fand in der Schiarena Loser bei Kaiserwetter das End of Season Race statt: 139 Teilnehmer waren gekommen, bunt verteilt auf 3 Generationen: Von 6 bis 60 Jahren wollten alle noch einmal Rennfeeling erleben.

Der Start fand am höchsten Punkt des Losers statt, beim Loserfensterstock – Schilift. Beeindruckend war die gute Laune, die alle mitgebracht hatten. Insgesamt hatte man ein Zeitfenster von einer Stunde, um die Abfahrt zu schaffen. Für viele ging sich damit auch noch ein kurzer Einkehrschwung aus. Loser Bergbahnen und Bergrettung begleiteten das Rennen, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Der Zieleinlauf war dann eine eindeutige Sache.

Der Sieger, Dieter Grebner aus Linz, setzte sich in 3.44 Minuten klar durch, nachdem er auch noch das letzte Hindernis geschafft hatte.

  1. Dieter Grebner, 2. Jakob Frosch 3. Dominik Pucher

Mehr in einem ARF – Fernsehbericht

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at