FC Red Bull Salzburg verlängert mit Toptalent Szoboszlai

FC Red Bull Salzburg verlängert mit Toptalent Szoboszlai
Der 18-jährige Ungar unterschreibt einen Vertrag bis 2022

Im Fall Dominik Szoboszlai stellt der FC Red Bull Salzburg schon frühzeitig die Weichen für eine gemeinsame Zukunft. Der 18-jährige Ungar unterschreibt bei den Roten Bullen einen neuen Vertrag, der bis zum 31. Mai 2022 läuft.

Von der Salzburger Akademie bis ins ungarische A-Team
Der Youngster ist seit Anfang 2017 in Salzburg, wo er zuerst in der U18 der Red Bull Fußball Akademie startete. Rund ein halbes Jahr lief Szoboszlai als Kooperationsspieler beim FC Lieferingauf, wo er 42 Einsätze mit 16 Toren und elf Assists verbuchen konnte.

Seit Sommer 2018 steht er im Kader des FC Red Bull Salzburg, wo er bislang elf Mal eingesetzt wurde. Im letzten Spiel gegen Wacker Innsbruck gelang ihm auch sein erster Bundesliga-Treffer. Den bisherigen Höhepunkt bildete wohl der Startelf-Auftritt im Europa League-Achtelfinale gegen den SSC Napoli mit einem Assist.
Während seiner Zeit in Salzburg war Dominik Szoboszlai – als jeweils deutlich jüngerer Spieler – zuerst bei Ungarns U17, U19 und U21 mit dabei, seit geraumer Zeit steht er, so wie auch aktuell, im A-Team-Kader seines Heimatlandes.

Christoph Freund, Sportdirektor des FC Red Bull Salzburg, meint zu diesen positiven Kadernews: „Dominik hat sich in seiner Zeit bei uns ausgezeichnet entwickelt und in den letzten Monaten auch von der Persönlichkeit her einen großen Sprung gemacht. Zu seinem enormen Talent ist mittlerweile sehr viel Professionalität dazugekommen. Jetzt ist es wichtig, dass er diesen eingeschlagenen Weg konsequent fortsetzt, der FC Red Bull Salzburg wird ihm dabei alle Möglichkeiten bieten.“

Dominik Szoboszlai selbst erklärt: „Es ist für mich wahnsinnig spannend, Teil dieser Mannschaft und dieses Vereins zu sein. Ich habe in den letzten Jahren große Unterstützung vom Trainerteam sowie vom gesamten Klub erhalten und mich dabei gut weiterentwickelt. Ich glaube fest daran, dass dieses Umfeld optimal für meine weiteren Schritte ist, weshalb ich mich entschieden habe, meinen Vertrag beim FC Red Bull Salzburg vorzeitig zu verlängern.”
Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at