WSC Bad Mitterndorf: Steirische Meisterschaften, LC – Finale in der Eisenerzer Ramsau.


Auch beim letzten LC Bewerb in dieser Saison zeigte die junge Equipe des WSC Bad Mitterndorf toll auf. 
Ki I m. 1. Sebastian Pramhaas
Ki II w. 1. Alina Obermeyr, 5. Elisa Ziller
Ki II m. 1 Armin Schrottshammer, 3. Christoph Schnupp, 4. Simon Pramhaas
Ab den Schülerklassen Steirische Meisterschaften!
Sch I w. 2 Katharina Fuchs SILBER
Sch I m. 1. Toni Zand GOLD
Sch II m. 2. David Fuchs SILBER
Allg. Kl. m. 3. Michael Trieb BRONZE
AK I m. 1. Marc Purkhard GOLD
AK II w. 3. Petra Fuchs BRONZE
AK II m. 5. Bernd Schrottshammer
AK III m. 1. Helmut Fuchs GOLD
Bei der Steirischen Vereinswertung belegt der WSC Bad Mitterndorf in der Endabrechnung den 2. Platz mit einem denkbar knappen Rückstand von 196 Punkten auf den UNSC Kobenz, dem wir auf diesem Weg auch recht herzlich zum Sieg gratulieren!
Den 3. Platz erreichte der WSV Ramsau Biathlon/Langlauf.
GROßES Lob den Sportlern und Trainern des WSC Bad Mitterndorf

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at