Haus: Frontalkollision auf der Ennstalbundesstraße

V

Haus, Bezirk Liezen – Bei einer Frontalkollision auf der Ennstalbundesstraße, wurden Freitagnachmittag, 15. März 2019, drei Personen verletzt.

Eine 64-Jährige aus dem Bezirk Liezen fuhr gegen 17.10 Uhr mit ihrem Pkw auf der B 320 von Gröbming kommend in Richtung Schladming. Auf dem Beifahrersitz befand sich ihre 15-jährige Enkelin aus dem Bezirk Neusiedl am See.

Im Bereich Höhenfeld geriet die Lenkerin mit ihrem Fahrzeug aus unbekannter Ursache über den Mittelstreifen und prallte gegen den entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem 47-Jährigen aus dem Bezirk Deutschlandsberg.

Die 64-Jährige und die 15-Jährige erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden in das Krankenhaus Schladming gebracht.

Der 47-Jährige wurde leicht verletzt.

An beiden Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden.

Alkotests mit beiden Pkw-Lenkern verliefen negativ.

Quelle: LPD Steiermark

Feuerwehrbericht: Ennstalbundesstraße: Schwerer VU Höhe Ruperting

Die Feuerwehr Ruperting wurde heute um 17:18 Uhr von der Bezirkswarnzentrale „Florian Liezen“ zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der B320 waren drei PKW kollidiert, wobei ein PKW in der Wiese landete, ein Weiterer seitlich liegend in einem Bach an der Straßenböschung. Die Verletzten wurden bei Eintreffen bereits vom Roten Kreuz versorgt, eine Menschenrettung war seitens Feuerwehr nicht erforderlich. 

Für die Fahrzeugbergung forderte die Einsatzleitung die FF Schladming mit schwerem Rüstfahrzeug und Ölfahrzeug an. Mittels Kran bargen die Einsatzkräfte den PKW aus dem Bach, der PKW in der Wiese wurde vom Abschleppunternehmen selbst via Kran geborgen. Nach Binden ausgeflossener Betriebsmittel und Aufräumarbeiten an der Unfallstelle rückten die Kräfte wieder in ihre Rüsthäuser ein, die B320 war während des Einsatz gesperrt, die Polizei richtete eine Umleitung für PKW ein.


Im Einsatz: 
FF Ruperting mit KLFA und MTF
FF Schladming mit SRF und ÖF
RK Schladming
Polizei
Straßenmeisterei
Abschleppunternehmen

BILDER und Bericht: HBI Schlüßlmayr

Quelle: Bezirksfeuerwehrverband Liezen

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at