Die Langläufer vom WSC Ebner Transporte Bad Mitterndorf weiter auf Erfolgskurs!

Für einige Sportler des WSC Bad Mitterndorf war heute Saisonhöhepunkt!
Die Österreichischen Schüler und Jugendmeisterschaften standen auf dem Programm. In Ramsau am Dachstein wurden die Rennen in der freien Technik ausgetragen.
Unser erster Starter war Toni Zand in der Klassse U13m. Toni erreichte Platz 7.
Katharina Fuchs ging als nächste an den Start, nach 3km erreichte sie mit einer tollen Zeit Rang 4 in der Klasse U12w.
Am Ende waren unsere ältesten in der Klasse U14m an der Reihe. Dabei erreichte David Fuchs mit seinem wohl besten Saisonrennen Rang 3. und seine erste Medaille bei ÖM (!) Niclas Jenewein konnte das Rennen auf dem 13. Platz beenden.

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at