Aktuelle steirische Polizeimeldungen: Raubüberfall – Täterfotos

Graz, Bezirk Eggenberg. – Wie berichtet, überfiel ein Unbekannter  Freitagnachmittag, 1. März 2019, eine Bankfiliale und flüchtete.

Zu diesem Raubüberfall werden nun zwei Bilder aus der Überwachungskamera nachgereicht.

Eine Anordnung der Staatsanwaltschaft Graz zur Veröffentlichung liegt vor.

Sachdienliche Hinweise sind an den Journaldienst des Landeskriminalamtes Steiermark unter der Tel. Nr.: 059 133/60 3333, erbeten.

Sprengung eines Zigarettenautomaten

Niederschöckl, Bezirk Graz-Umgebung. – Ein bislang unbekannter Täter sprengte Freitagfrüh, 1. März 2019, einen Zigarettenautomaten. Verletzt wurde niemand.

Kurz nach Mitternacht wurde inmitten des Ortsgebietes ein an der Außenseite eines Lebensmittelmarktes angebrachter Zigarettenautomat mit bisher unbekannten Mitteln gesprengt. Durch die Detonation wurde der Automat komplett zerstört. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Forstunfall

Preding, Bezirk Deutschlandsberg. – Ein 70-Jähriger wurde Freitagnachmittag, 1. März 2019, bei Forstarbeiten unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 16.30 Uhr war der Pensionist aus dem Bezirk Deutschlandsberg in einem Waldstück mit Forstarbeiten beschäftigt und wollte mit Hilfe eines Krans von seinem Traktoranhänger die gesammelten Fichtenstämme abladen. Dabei dürften die aufgefassten Holzstämme ins Schaukeln geraten sein und ihn am Kopf getroffen haben. Nach kurzer Benommenheit konnte der Pensionist noch selbst seine Gattin verständigen. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der 70-Jährige ins LKH Deutschlandsberg überstellt. 

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at