Ennstal: Grüne unterstützen heutigen BISS-Protest. Update!

Achtung Night Race: Demonstration 14 – 18 Uhr Kreuzung Trautenfels

Drexler-Aussagen zeigen Abgehobenheit des Landesrates.

Die Grünen unterstützen den heutigen Protest der BürgerInnen-Initiative BISS gegen die geplanten Spitals-Schließungen im Ennstal: „Dass Landesrat Drexler die GegnerInnen der Spitals-Schließungen als ,Allianz des Populismus’ abkanzelt, zeigt seine Abgehobenheit“, so der Grüne Landtagsklubobmann Lambert Schönleitner.

„Mehrmals haben wir Grüne im Landtag die Zukunft der Gesundheitsversorgung im Bezirk hinterfragt – bis heute kann Drexler nicht beantworten, wie das Leitspital finanziert werden soll, geschweige denn, wie es mit den bestehenden Standorten weitergeht“, so Schönleitner und fügt an: „Bis jetzt ist die Landesregierung schuldig geblieben, wie sie die Probleme im niedergelassenen und im gesamten Gesundheitsbereich konkret lösen will.“

Und: „Dass Drexler jetzt offenbar ausgerechnet auf ein PPP-Modell mit privater Beteiligung setzt, verwundert – war er doch unter Landdesrat Hirt einer der schärfsten Kritiker solcher Modelle…“

Update

Soeben ist die beeindruckende Kundgebung der Gesundheitsbürgerinitiative BISS in Trautenfels zu Ende gegangen. Schön, dass so viele Menschen aus dem ganzen Bezirk Liezen gekommen sind, denen ihre Gesundheitsversorgung am Herzen liegt. Danke bei Michael Fölsner und seinem Team von BISS für die äußerst sachliche aber entschlossene Haltung im Interesse der Bevölkerung im Bezirk Liezen. Der Gesundheitslandesrat und die Landesregierung hat bisher keine Antworten geheben auf die entscheidenden Fragen, wie die Gesundheitsversorgung der Zukunft im Bezirk Liezen aussehen soll. Nicht einmal die Finanzierung ist bislang geklärt.

Quelle:Facebook

Rainer Hilbrand

About the author

Dr. Rainer Hilbrand
Medieninhaber u. Geschäftsführer

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


error: (c) arf.at