blankblank

Wenn Sie mehr über eine Veranstaltung wissen wollen, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Angaben ohne Gewähr

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Unendlich schönes Sprachwandern in der “WASNERIN”

13. Oktober

Zwei weitere Highlights im schönsten Sinn des Wortes für alle Literatur-Fans. Vom 8. bis 10. September und vom 13. bis 15. Oktober präsentiert die WASNERIN in Bad Aussee vier Top-Autoren der deutschsprachigen Literatur.

 

Lange Sprachwanderungen ohne große Anstrengungen, aber dafür trotzdem höchste Gipfel der Literatur erklimmen können, das gibt es wieder einmal am Nabel der Literatur Österreichs.

DIE WASNERIN in Bad Aussee, die sich auch in diesem Herbst der außergewöhnlichen und wortgewaltigen Literatur verschrieben hat, lädt zu zwei Wochenenden mit ungewöhnlichen Wortspielen.

 

Zum Auftakt nehmen von 8. bis 10. September auf der Sprachspiel Couch Platz:

Michael Stavarič (Adelbert-Chamisso-Preisträger) der mit seinem neuen Roman „Gotland“ aufzeigt, wie eng Vernunft und Irrationalität und Fantasie beieinanderliegen und Kurt Palm, der beim breiten Publikum mit der gefeierten TV-Produktion “Phettbergs nette Leit Show” (1994-96) und dem Bestseller “Bad Fucking” bekannt wurde, und der diesmal sein neues Buch „Strandbadrevolution“ präsentiert.

 

Von 13. bis 15. Oktober steht die „Literarische Couch“ ganz im Zeichen der Wortkunst:

Nicolas Mahler, mehrfach ausgezeichnet; unter anderem erhielt er den Max-und Moritz-

Preis als »Bester deutschsprachiger Comic-Künstler« zeigt nicht nur seine Originale, sondern präsentiert sein Werk in einer Art Lesung, aber eben mit Bildern. Und Radek Knapp, der noch vor kurzem „Der Mann war, der Luft zum Früstück aß“ (Roman 2017) und jetzt mit Erzählungen zu ausgewählten Grafiken Kubins „Die Stunde der Geburt“ als Schriftsteller auf die Bilder des Künstlers reagiert hat. Das Ergebnis dieses ungewöhnlichen Paarlaufs von Bildender Kunst und Malerei ist phantastisch, originell und bezaubernd.

 

Das Programm im Detail:

 

SPRACHSPIEL COUCH

Samstag 09.09. 20.30 Uhr packt Michael Stavarič viele seiner phantastischen Bücher aus: „Gotland“, „In an schwoazzn Kittl gwicklt“, “Europa. eine Litanei”, „Deja-vue mit Pocahontas” und “Königreich der Schatten”

 

Sonntag, 10.09. 11.00 Uhr           liest Kultautor Kurt Palm über Liebeskummer, Langeweile, Rolling Stones & den Plan von der Revolution in den wilden 70ern!

 

 

WORTKUNST COUCH

Freitag 13.10.   20.30 Uhr          Vernissage mit Originalen des alten „Meisters“ der Comiczeichnung

Nicolas Mahler

Samstag 14.10. 20.30 Uhr          zeigt Radek Knapp seine Affinität zu den phantastischen Grafiken von Alfred Kubin: Ein ungewöhnliches Zwiegespräch zwischen Bildender Kunst und Malerei – phantastisch, originell und bezaubernd

Sonntag, 15.10. 11.00 Uhr           Nicolas Mahler und eine Art Lesung, aber eben mit Bildern. Eine ausdrucksvolle Präsentation der Worte, die aus dem Rahmen fallen

 

 

Buchungen und Infos:

8.-10. September            Die Sprachspiel Couch, ab Euro 278,- p. P.

13.-15. Oktober                Die Wortkunst Couch, ab Euro 268,- p. P.

2 Nächte (Anreise Fr) inklusive der literarischen Momente

sowie allen weiteren WASNERIN-Verwöhnleistungen.

 

Details

Datum:
13. Oktober

Veranstaltungsort

DIe Wasnerin

Dieser Veranstaltungskalender wird ermöglicht

vorhangvorhangtipptippstellenstellenbranchenbranchensalinen_austriasalinen_austriasalzweltensalzweltensalzTVsalzTV

NarzissenjetNarzissenjethaltepunktehaltepunkteLoser KletterparkLoser KletterparkchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftService24Service24Expert HentschelExpert HentschelKommhausKommhausPressefotosPressefotos
SchaufensterSchaufenster

Seit wenigen Tagen steht der völlig neu entwickelte Polo in den Verkaufsräumen von Volkswagen in Österreich. Die aktualisierte Version des erfolgreichen Kleinwagens zeigt sich besonders vielseitig: Mit einem neuen kraftvollen Design, einem vergrößerten Innenraum und einem breiten Spektrum an Komfort- und Assistenzsystemen, die bisher höheren Fahrzeugklassen vorbehalten waren. Komplett erneuert wurde auch die Motorenpalette. Neben zahlreichen Benzin- (TSI) und Diesel-Motoren (TDI) ist erstmals auch der Polo TGI mit Erdgasantrieb (66 kW/90 PS) bestellbar.

Bathelt Autohaus GmbH

Anschrift Pötschenstraße 134 8990 Bad Aussee Österreich Telefon: +43 3622 52085 Fax : +43 3622 52085-4 Webseite: www.autohausbathelt.at
windows_storewindows_storefind_facebookfind_facebook