blankblank

Wenn Sie mehr über eine Veranstaltung wissen wollen, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Angaben ohne Gewähr

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Bad Aussee, Schnitzelwirt, Obertressen: Szenische Lesung „Maria Montessori” von Helmut Korherr

17. Juli 2017 - 20:00 - 22:00

Rezitation: Gabriele Schuchter

Montag, den 17. Juli 2017 um 20 Uhr

Bad Aussee, Schnitzelwirt, Obertressen

Eintritt: 19 Euro

 

Zum Inhalt:

Maria Montessori, (* 31. August 1870 Chiaravalle, Provinz Ancona, † 6. Mai 1953          Nordwijk aan Zee, Niederlande) beeinflusste maßgeblich die Gestaltung der  Wiener Kindergärten.

Die Montessori-Bewegung in Österreich kann man in zwei große Abschnitte teilen.

Der erste Abschnitt reicht von etwa 1917 bis 1938.

Damals erlebte die Montessori-Pädagogik besonders in Wien eine Hochblüte.

1938 wurden die Montessori-Unternehmungen in Österreich wie auch in         Deutschland von den Nazis         verboten. In Wien waren es viele jüdische Montessori-          Pädagoginnen, die in die Emigration gehen mussten und nach dem Krieg nicht          mehr       zurückkamen, sodass in Österreich 1938 die erste Epoche ein jähes Ende fand. Auch            Maria Montessori floh rechtzeitig mit ihrem Sohn nach Indien. Über die Montessori     Bewegung in Österreich bis 1938 wird in diesem Text von Helmut Korherr       berichtet.

Nach dem 2. Weltkrieg wurde die Montessori-Idee weltweit wiederbelebt.

 

Kartenreservierung:

Theater und Lesungen / Tel. 0676 / 501 7042

Mail: korherr@utanet.at

oder

Info Büro Ausseerland /Info Hotline 03622/54040-0

Mail: info@ausseerland.at

Kartenverkauf in den Info-Büros der Region Ausseerland

Nähere Infos: www.salzkammerspiele.at

Details

Datum:
17. Juli 2017
Zeit:
20:00 - 22:00

Veranstaltungsort

Bad Aussee

Dieser Veranstaltungskalender wird ermöglicht

vorhangvorhangtipptippstellenstellenbranchenbranchensalinen_austriasalinen_austriasalzweltensalzwelten

salzTVsalzTVNarzissenjetNarzissenjethaltepunktehaltepunktechronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftExpert HentschelExpert HentschelKommhausKommhausPressefotosPressefotos
SchaufensterSchaufenster

Steinfest Heinrich
Die Büglerin

Reichtum und tiefe Schuld - die Geschichte einer außergewöhnlichen Buße
Tonia Schreiber ist Büglerin. Mit der Hand bügelt sie die Wäsche ihrer vermögenden Heidelberger Kunden. Die Arbeit erledigt sie mit Sorgfalt und Präzision, obgleich sie schlecht bezahlt wird. Denn das Bügeln ist ihre Form der Buße. Sie büßt für eine Tat, die ihr Leben unwiderruflich verändert hat. Ein Leben, das unter den besten Vorzeichen stand: Als Tochter renommierter Botaniker verbrachte sie ihre Kindheit auf einer Segeljacht. Später ....

Buch&Boot – Die Buchhandlung in Altaussee

Anschrift geschäftl. Altaussee 11 8992 Altaussee Österreich Telefon geschäftl.: +43 3622 71400 Webseite: http://www.buch-boot.at
windows_storewindows_storefind_facebookfind_facebook