blankblank

Wenn Sie mehr über eine Veranstaltung wissen wollen, klicken Sie bitte auf den entsprechenden Link. Angaben ohne Gewähr

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Altaussee: GLÖCKLER und BERIGL in Altaussee

05. Januar - 08:00 - 17:00

Das Brauchtumsjahr im Ausseerland – Salzkammergut beginnt mit dem 5. Jänner, der letzten Rauhnacht.

Im Ausseerland ziehen schon in den frühen Morgenstunden Kinder mit weißen Leinensäcken, die sogenannten „Glöckler”, von Haus zu Haus. Sie läuten mit hellen und dumpfen Glocken und rufen: “Bitt gar schen um an “Glöcklkrapfn”. Nachdem ihnen die Hausfrau Krapfen oder Süßigkeiten geschenkt hat, wünschen sie ein gutes Neues Jahr und ziehen weiter. Dieser alte Heischbrauch ist Jahrhunderte zurück zu verfolgen.

In den Abendstunden ziehen dann die vermummten Gestalten der “Berigln” – andernorts Perchten genannt – durch die Straßen, die böse Winterdämonen verkörpern. In Altaussee werden sie von Anläutern – jungen Burschen mit Glocken – vertrieben, wobei es zu heftigen Kämpfen im Schnee kommt. In anderen Teilen des Ausseerlandes gehen die Berigln in die Häuser und kontrollieren das Haus auf Sauberkeit. Die Berigln bekommen in den Häusern von den Hausleuten „Glöcklkrapfn” und einen Schnaps und ziehen dann weiter.

Details

Datum:
05. Januar
Zeit:
08:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Altaussee

Dieser Veranstaltungskalender wird ermöglicht

vorhangvorhangtipptippstellenstellenbranchenbranchensalinen_austriasalinen_austriasalzweltensalzweltenLoser KletterparkLoser Kletterpark

salzTVsalzTVNarzissenjetNarzissenjethaltepunktehaltepunktechronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftwww.service24.solutionswww.service24.solutionsExpert HentschelExpert HentschelKommhausKommhaus
SchaufensterSchaufenster

Volksbank Salzburg Immobilien GmbH

Panorama Appartements Tauplitz / Neubau
16 hochwertige Eigentumswohnungen in traumhafter Aussichts- und Sonnenlage zwischen 56 und 112 m² zzgl.Terrasse. Aufgrund des Planungsstadiums können individuelle Wünsche noch berücksichtigt werden. Die Ennstalbundesstraße sowie das geplante Leitspital für den Bezirk ist in wenigen Minuten erreichbar. HWB 48/B, fGEE 0,65/ A+, KP auf Anfrage

Volksbank Salzburg Immobilien GmbH, St. Julien-Straße 12, 5020 Salzburg

Anschrift geschäftl. Zweigstelle Bad Aussee, Kurhausplatz 298 8990 Bad Aussee Österreich Telefon geschäftl.: +43 3622 52551-562 Webseite: http://www.volksbanksalzburg-immobilien.at/
windows_storewindows_storefind_facebookfind_facebook