blankblank
13. Juni, 2018 um 9:34

Steiermark. – Nach den heftigen Unwettern, Dienstagnachmittag, 12. Juni 2018, kam es in mehreren steirischen Bezirken zu Schäden und Straßensperren. In Graz wurde ein 26-Jähiger von einem Baum erfasst und tödlich verletzt. Ein Platzverbot wurde erlassen.

 

Kurz vor 18.30 Uhr stürzte im Grazer Stadtpark ein rund 40 Meter hoher Fichtenbaum auf einen 26-jährigen Rumänen aus Graz. Er hatte sich mit einigen weiteren Personen im Stadtpark aufgehalten, konnte jedoch nicht rechtzeitig davon laufen und wurde unter dem umstürzenden Baum begraben. Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr bargen den 26-Jährigen, der Notarzt konnte jedoch nur mehr den Tod feststellen. Die Angehörigen werden vom Kriseninterventionsteam betreut.

Aufgrund der zahlreichen entwurzelten Bäume und der damit verbundenen Gefahren verordnete die Stadt Graz noch in den Abendstunden ein Platzverbot für den Stadtpark und den Schlossberg. Auch rund um den Stadtpark kam es zu Verkehrsbeeinträchtigungen aufgrund temporärer Sperren. Rund 350 Einsatzkräfte sämtlicher Einsatzorganisationen waren in den Nachtstunden mit den Aufräumarbeiten beschäftigt.

 

Am Schönaugürtel wurde ein Blechdach durch die orkanartigen Windböen auf die Fahrbahn sowie auf eine Oberleitung geschleudert, wodurch es auch zwischenzeitlich zu Verkehrsbehinderungen kam. Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Graz konnten das Blechdach entfernen ohne die Leitung zu beschädigen. Es gab keine Verletzten.

 

In der Gallmeyergasse riss der Sturm die Dacheindeckung sowie Teile des Dachstuhles vom Dach eines Mehrparteienhauses. Aufgrund herunter fallender Deckenteile und des Wassereintritts war das 2. Obergeschoss nicht mehr bewohnbar, woraufhin das Mehrparteienhaus geräumt werden musste. Verletzt wurde niemand.

 

Am Eggenbergergürtel wurden zwei Tische (rund 1,5 x 1 Meter) vom Dach eines Hauses direkt auf einen vorbeifahrenden 22-jährigen Pkw-Lenker geweht. Dabei wurden Windschutzscheibe und Autodach erheblich beschädigt, sodass der Pkw abgeschleppt werden musste. Der Lenker blieb unverletzt.

 

Aber auch außerhalb von Graz kam es zu Schäden. Im Ortsgebiet von St. Marein bei Neumarkt (Bezirk Murau) fiel ein entwurzelter Baum auf die B317 Friesacher Straße und traf einen vorbeifahren 62-jähriger Pkw-Lenker aus dem Bezirk Murau. Er und seine Beifahrerin blieben unverletzt. Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Die B317 war in der Zeit von 16.35 bis 18.00 Uhr zwischen Perchau und Neumarkt in der Steiermark für den gesamten Verkehr gesperrt.

 

Im Bezirk Voitsberg kam es auf mehreren Streckenabschnitten (B70, B77, L346, L348 sowie der Blocklochgrabenstraße) zu Straßensperren aufgrund der über die Fahrbahn liegenden Bäume. Auf der B70 Packer Straße im Bereich der sogenannten „Mattl-Kehre“ stürzte ein Baum auf einen Pkw. In Bärnbach krachte ein Baum auf ein Hausdach, wodurch erheblicher Sachschaden entstand. Personen wurde nicht verletzt.

Quelle LPD Steiermark
Foto: Landesfeuerwehrverband Steiermark

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


vorhangvorhangtipptippstellenstellenbranchenbranchensalinen_austriasalinen_austriasalzweltensalzweltenLoser KletterparkLoser Kletterpark

salzTVsalzTVNarzissenjetNarzissenjethaltepunktehaltepunktechronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftwww.service24.solutionswww.service24.solutionsExpert HentschelExpert HentschelKommhausKommhaus
SchaufensterSchaufenster

Steinhuber. Tracht & Mode

Willkommen in der Vielfalt
Wir heißen Sie „Willkommen in der Vielfalt!“ weil das neben persönlicher Fachberatung das Erkennungsmerkmal Nummer 1 von Tracht & Mode Steinhuber in Bad Aussee ist.
Im Herzen der Trachteninsel Bad Aussee bieten wir Ihnen von einer reichen Auswahl an originalen Trachten in Top-Qualität über ein aktuelles Modesortiment alles rund ums Thema Herren-, Damen- und Kinderbekleidung. Ergänzt wird dieses Angebot um ein vielfältiges Sortiment an Dirndlstoffen, Dirndlleiben, Halbmaßdirndln sowie Wäsche für die ganze Familie.

Steinhuber. Tracht & Mode

Anschrift geschäftl. Wiedleite 103 8990 Bad Aussee Österreich Telefon geschäftl.: 03622 / 52 9 62 Webseite: http://www.steinhuber.at/
windows_storewindows_storefind_facebookfind_facebook