blankblank
31. Frühlingsfest der Pferde:
16. Mai, 2018 um 11:36

 

– Am 9. und 10. Juni in Ramsau am Dachstein
– Festumzug mit Blumenfiguren, buntes Rahmenprogramm, viel Tracht und Musik
– Wahl und Krönung der neuen “Dachsteinkönigin”

(16.05.2018, Ramsau) – In Ramsau am Dachstein findet am 9. und 10. Juni bereits zum 31. Mal das “Frühlingsfest der Pferde” statt. Liebevoll gesteckte Blumenfiguren, gezogen von prächtig geschmückten Pferden, bilden das Highlight des reichhaltigen Festprogramms im Herzen der Steiermark. Dazu gehört natürlich auch viel Tracht und Tradition: Musikalische Wanderungen, Trachtentanzgruppen und Schuhplattl´n sowie zahlreiche musikalische Darbietungen, die das große Festzelt zum Klingen bringen. Auch die neue Dachsteinkönigin wird gekrönt.

Das Frühlingsfest der Pferde hat in Ramsau am Dachstein bereits eine lange Tradition. Im Mittelpunkt steht der Festumzug am Sonntag um 11 Uhr. Blumengeschmückte Pferdekutschen bilden gemeinsam mit Tracht-, Musik- und Schnalzergruppen aus der Region den großen Frühlingsfestzug. Mehr als 100 Pferde verschiedenster Rassen ziehen dabei durch die offiziell “pferdefreundlichste Gemeinde Österreichs”. Der Reinerlös des Festes kommt der Bergrettung Ramsau am Dachstein und Sozialprojekten zugute.

Spannung verspricht wie immer die Wahl der neuen „Dachsteinkönigin“, die nach ihrer feierlichen Krönung Ramsau am Dachstein über ein Jahr bei vielen Veranstaltungen und Events vertreten darf. Gekürt werden neben der potenziellen Regentin auch zwei Dachsteinprinzessinnen. Bewerbungen heimatverbundener junger Damen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren nimmt der Ramsauer Tourismusverband entgegen.

Das Frühlingsfest der Pferde hat in Ramsau am Dachstein bereits eine lange Tradition. Im Mittelpunkt steht der Festumzug am Sonntag um 11 Uhr. Bildquelle: Rene Eduard Perhab

Alle Informationen zum Programm gibt es online auf www.ramsau.com.

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


vorhangvorhangtipptippstellenstellenbranchenbranchensalinen_austriasalinen_austriasalzweltensalzweltenLoser KletterparkLoser KletterparksalzTVsalzTV

NarzissenjetNarzissenjethaltepunktehaltepunktechronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftwww.service24.solutionswww.service24.solutionsExpert HentschelExpert HentschelKommhausKommhausPressefotosPressefotos
SchaufensterSchaufenster

Buch&Boot – Die Buchhandlung in Altaussee

Walcher Armin
Zeitlos in Bewegung
Vom Leben Einst und Jetzt im Ausseerland

Auf eine besondere Spurensuche begibt sich der Steirer Fotograf Armin Walcher in seinem Werk "Zeit-Los in Bewegung". Der Bildband geht einem Gefühl der Identität nach, dem das Beständige innewohnt und das zugleich stets in Bewegung ist.

Im Ausseerland, dem geografischen Mittelpunkt Österreichs, findet Walcher unerwartete Perspektiven. Individuelle Begegnungen mit 30 "Ausseerlandlern" eröffnen die Eigenheit und die Buntheit der Region, festgehalten in einer beeindruckenden Bildsprache: ehrlich und authentisch, offen und in sich ruhend wie die Menschen vor der Kamera. Dieses Buch ist auf vielfältige Art besonders: "Zeit-los" ist ein integratives Werk, das von dem Team um Armin Walcher auf multiple Weise erlebbar gemacht wird: Der Bildband wird begleitet von ebenso kurzweiligen wie tiefgreifenden Text-Porträts, es gibt einen faszinierenden Web-Auftritt und jede der 30 Geschichten wird auch als Video erzählt, die über die Zeitlos-App abrufbar sind. Diese ganzheitlich multimediale Umsetzung spiegelt den inhaltlichen Zeitgeist wider: das zeit-lose In-Bewegung-Sein.

Buch&Boot – Die Buchhandlung in Altaussee

Anschrift geschäftl. Altaussee 11 8992 Altaussee Österreich Telefon geschäftl.: +43 3622 71400 Webseite: http://www.buch-boot.at
windows_storewindows_storefind_facebookfind_facebook