blankblank
16. April, 2018 um 15:35

Steiermark Tourismus wurde beim TAI (Tourist Austria & International) Werbe Grand Prix 2017/18, dem Wettbewerb für touristische Werbemittel, für die Videoserien mit Johann Lafer & den „Grantls“ mit insgesamt vier Preisen ausgezeichnet:

2x Silber Fachjury für Johann Lafer (1x) & „Grantls“ (1x)
1x Gold Publikumsvoting für die „Grantls“
1x TAI Werbe Grand Prix Gesamtpreis für die „Grantls“

„Bewegte Bilder sind im digitalen Zeitalter für erfolgreiches Marketing nicht wegzudenken. Die Auszeichnungen zeigen, dass Steiermark Tourismus auch in diesem Bereich top ist. Herzlichen Glückwunsch an Erich Neuhold und sein Team“, so Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl.

„Bisher haben über 2 Millionen Menschen unsere Videos gesehen. Ein Beweis dafür, dass man im Marketing mit Mut & ein bisschen Augenzwinkern tolle Ergebnisse erzielen kann. Wir sind sehr stolz über diese Anerkennung unserer Bemühungen“, so Erich Neuhold, GF von Steiermark Tourismus.

Bei der Videoserie „Johann Lafer: Mit 2,8 PS durch die Steiermark besucht Johann Lafer auf seinem alten Puch Moped seine kulinarischen Lieblingsplätze in der Steiermark.
Zu den Videos: www.youtube.com/user/steiermarkCOM/johannlafer

Die Videoserie „Die Grantls“ legt Tourismusvideos einmal völlig anders an. Bei den 5 Clips, die durch alle Regionen der Steiermark führen, stehen nicht wie sonst in der Werbung üblich fröhlich-strahlende Models im Mittelpunkt, sondern der „homo granticus“ – eine Familie, die sich durch fast nichts begeistern lässt. Da müssen sich die Steirerinnen und Steirer dann schon ordentlich ins Zeug legen, aber am Ende ist die Steiermark einfach unwiderstehlich herzlich.
Zu den Videos: www.youtube.com/user/steiermarkCOM/diegrantls

Foto: © V. Sufiyan

Die Preise nahmen GF Erich Neuhold & Elisabeth Taibinger für Steiermark Tourismus entgegen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


vorhangvorhangtipptippstellenstellenbranchenbranchensalinen_austriasalinen_austriasalzweltensalzwelten

salzTVsalzTVNarzissenjetNarzissenjethaltepunktehaltepunktechronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftExpert HentschelExpert HentschelKommhausKommhausPressefotosPressefotos
SchaufensterSchaufenster

Steinfest Heinrich
Die Büglerin

Reichtum und tiefe Schuld - die Geschichte einer außergewöhnlichen Buße
Tonia Schreiber ist Büglerin. Mit der Hand bügelt sie die Wäsche ihrer vermögenden Heidelberger Kunden. Die Arbeit erledigt sie mit Sorgfalt und Präzision, obgleich sie schlecht bezahlt wird. Denn das Bügeln ist ihre Form der Buße. Sie büßt für eine Tat, die ihr Leben unwiderruflich verändert hat. Ein Leben, das unter den besten Vorzeichen stand: Als Tochter renommierter Botaniker verbrachte sie ihre Kindheit auf einer Segeljacht. Später ....

Buch&Boot – Die Buchhandlung in Altaussee

Anschrift geschäftl. Altaussee 11 8992 Altaussee Österreich Telefon geschäftl.: +43 3622 71400 Webseite: http://www.buch-boot.at
windows_storewindows_storefind_facebookfind_facebook