blankblank
Aktuelle steirische Polizeimeldungen
2. Januar, 2018 um 10:21

Sachbeschädigungen
Frohnleiten, Bezirk Graz-Umgebung.
– Unbekannte Täter beschädigten einen Zigarettenautomaten und eine Mülltonne, wodurch ein Schaden in derzeit unbekannter Höhe entstand. Zwischen 31. Dezember 2017, 08:00 Uhr und 1. Jänner 2018, 08:00 Uhr, beschädigten unbekannte Täter vermutlich mit Knallkörpern einen Zigarettenautomaten vor einer Trafik und eine Mülltonne. Die Mülltonne wurde dabei vollkommen zerstört. Der Zigarettenautomat wurde erheblich beschädigt.

Brand
Straden, Bezirk Südoststeiermark.
– In den frühen Morgenstunden des 1. Jänner 2018 geriet das Carport eines Einfamilienhauses aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Gegen 01.45 Uhr bemerkte der 81-jährige Eigentümer des Einfamilienhauses das in Vollbrand stehende Carport und verständigte die Einsatzkräfte. Die Freiwilligen Feuerwehren Straden, Schwabau und Wieden/Hart standen mit 40 Personen im Einsatz und konnten den Brand nach einiger Zeit löschen. Durch den Brand wurden das Carport und die beiden darin abgestellten Pkw vollständig zerstört. Personen wurden keine verletzt. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen.

Brand
Graz, Bezirk Liebenau.
– Montagabend, 1. Jänner 2018, geriet die Holzverkleidung einer Terrasse eines Mehrparteienhauses in Brand. Gegen 18.25 Uhr war die Terrasse in Brand geraten und die Einsatzkräfte von Anrainern verständigt worden. Bei dem Versuch der Anrainer den Brand mittels Handfeuerlöscher zu löschen, wurde eine 15-jährige Grazerin leicht verletzt und vom Roten Kreuz nach der Erstversorgung in das Landeskrankenhaus Graz eingeliefert. Die Berufsfeuerwehr Graz stand mit vier Fahrzeugen und 23 Mann im Einsatz und konnte nach wenigen Minuten den Brand löschen. Die umfassenden Erhebungen der Beamten der Polizeiinspektion Liebenau ergaben, dass kurz vor dem Brandausbruch zwei Jugendliche wahrgenommen worden waren, die mit Knallkörper hantiert hatten. Die Jugendlichen verließen den Vorfallort unmittelbar nach dem Brandausbruch fluchtartig. Die Erhebungen zur Brandursache laufen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


vorhangvorhangtipptippstellenstellenbranchenbranchensalinen_austriasalinen_austriasalzweltensalzweltenLoserLoser

salzTVsalzTVNarzissenjetNarzissenjethaltepunktehaltepunktechronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftSkischule HaimSkischule HaimExpert HentschelExpert HentschelKommhausKommhausPressefotosPressefotos
SchaufensterSchaufenster

Eder Geschenke Bad Aussee

Der praktische Eingriff an der Rückseite macht es möglich, sein Hab und Gut auch während des Gehens aus dem Waidsack zu holen. Nicht nur Jäger im Ausseerland schätzen den „Original Woadsåck“, sondern auch zahlreiche Einheimische und Gäste des Ausseerlandes. Individualisten erhalten den praktischen Waidsack - aus eigener Erzeugung – maßgeschneidert aus einem besonderen Baumwollstoff auch für Kinder oder in verschiedenen Größen und verschiedensten Farben. Der Waidsack kann durchaus auch mit Lederhose und Dirndl kombiniert werden und sorgt dabei für den besonderen Hingucker.

Eder Geschenke Bad Aussee

Anschrift Ischler Straße 66 8990 Bad Aussee Österreich Telefon: +43676 3051959 Mobiltelefon: +43 676 3051959 Webseite: http://www.waidsack.at/
windows_storewindows_storefind_facebookfind_facebook