blankblank
Aktuelle steirische Polizeimeldungen
28. Dezember, 2017 um 8:52

Graz, Bezirk Straßgang. – Mittwochnachmittag, 27. Dezember 2017, kam es zu einer Kollision zweier Fußgänger mit einem Pkw. Dabei wurden eine Frau schwer und ein Mann leicht verletzt. Ein 41-Jähriger lenkte seinen Pkw gegen 16:15 Uhr am östlich gelegenen Parkplatz eines Einkaufszentrums in Richtung Süden und wollte links in eine Zufahrt einbiegen. Zu diesem Zeitpunkt überquerten eine 77-Jährige und ihr 76-jähriger Mann den dort befindlichen Schutzweg in Richtung Süden. Der Fahrzeuglenker dürfte die Fußgänger zu spät bemerkt haben und stieß die beiden mit seinem Fahrzeug nieder. Bei dem Unfall wurde die 77-Jährige schwer, der 76-Jährige leicht verletzt. Beide wurden vom Roten Kreuz in das UKH Graz gebracht.

 

Diebstahl – Schmuck und Goldmünzen  entwendet
Graz, Bezirk Gösting. – Bislang unbekannte Täter stahlen in der Zeit zwischen 22. Dezember 2017, 13.00 Uhr und 25. Dezember 2017, 08.00 Uhr, aus einem Einfamilienhaus Schmuck und Goldmünzen im Wert von mehreren tausend Euro. Die 61-jährige Eigentümerin des Einfamilienhauses bot auf einer Internetplattform verschiedene Möbelstücke zur Abholung an. Auf dieses Inserat meldeten sich die beiden Tatverdächtigen, eine Frau zwischen 40 und 50 Jahre alt und ein Mann rund 55 Jahre alt. Bei der Abholung der Möbelstücke verwickelte der Mann die 61-Jährige vor dem Einfamilienhaus in ein Gespräch, während die Verdächtige alleine in das Haus ging, Gegenstände aus diesem heraustrug und sie in einen Pkw der Marke Mercedes mit Anhänger einlud. Einige Zeit später bemerkte die 61-Jährige den Diebstahl und erstattete Anzeige.
Personsbeschreibung: Frau, ausländischer Akzent, zwischen 40 und 50 Jahre alt, braunes Haar, rund 165 Zentimeter groß;
Mann, inländischer Akzent, 54 bis 55 Jahr alt, rund 180 Zentimeter groß, graues Haar

 

Seriendiebe ausgeforscht
Ilz, Bezirk Hartberg-Fürstenfeld.– Im Zeitraum von Oktober 2016 bis August 2017 wurden an Bahnhöfen entlang der Bahnstrecke von Fehring bis St. Ruprecht an der Raab mehrere Motorfahrrad- und Fahrraddiebstähle begangen. Den Polizeiinspektionen Ilz-AGM und Fehring sowie dem Landeskriminalamt Steiermark gelang es nach umfangreichen Erhebungen im August 2017 die Täter auf frischer Tat zu betreten und ihnen nun weitere Delikte nachzuweisen. Am 5. August 2017 gelang es den Polizeiinspektionen Ilz-AGM und Fehring sowie dem Landeskriminalamt Steiermark einen 41-Jährigen und seine 26-jährige Lebensgefährtin – beide aus Ungarn – nach Begehung zweier Diebstähle auf frischer Tat festzunehmen. Die Polizisten konnten ihnen zahlreiche Diebstähle von Mopeds und Fahrrädern seit 2016 nachweisen. Im Rahmen nachfolgender Ermittlungen konnten dem 41-Jährigen nun weitere 27 Diebstähle von Motorfahrrädern und zwölf Fahrraddiebstähle nachgewiesen werden. Diese wurden im Zeitraum von Februar bis Anfang August 2017 begangen. Es entstand bei den Diebstählen ein Schaden von mehreren Zehntausend Euro. Die 26-jährige Lebensgefährtin war geständig, an sieben bis acht Diebstahlsfahrten beteiligt gewesen zu sein. Das Diebesgut wurde vom 41-Jährigen nach Ungarn verbracht und dürfte dort verkauft worden sein.

Einbruchsdiebstahl
Kalsdorf, Bezirk Graz- Umgebung.- In der Nacht vom 27. Dezember 2017 auf 28. Dezember 2017 brach ein unbekannter Täter in einen Container eines Lebensmittelgeschäftes ein und entwendete pyrotechnische Gegenstände. In der Zeit zwischen Mittwochnachmittag 16:00 Uhr und Donnerstagmorgen 08:00 Uhr gelangte ein bisher noch unbekannter Täter durch Aufbrechen eines Vorhängeschlosses in den Container eines örtlichen Lebensmittelgeschäftes ein. Der Unbekannte entwendete dort zahlreiche pyrotechnische Gegenstände. Die genaue Schadenssumme ist noch nicht bekannt.

Einbruchsdiebstahl
Tillmitsch,Bezirk Leibnitz. – Bislang unbekannte Täter gelangten in den Nachtstunden auf den 28. Dezember 2017 auf den Lagerplatz eines Kfz-Betriebes und stahlen zwei Zentralachsanhänger im Wert von mehreren tausend Euro. In der Zeit zwischen 27. Dezember 2017, 20.15 Uhr und 28. Dezember 2017, 07.15 Uhr, zwängten die Unbekannten eine Türe zum Lagerplatz der Firma auf, stahlen in weiterer Folge die beiden Anhänger und konnten unerkannt entkommen.

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


vorhangvorhangtipptippstellenstellenbranchenbranchensalinen_austriasalinen_austriasalzweltensalzweltenLoserLoser

salzTVsalzTVNarzissenjetNarzissenjethaltepunktehaltepunktechronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftSkischule HaimSkischule HaimExpert HentschelExpert HentschelKommhausKommhausPressefotosPressefotos
SchaufensterSchaufenster

Ennstal Milch - Mehr als Milch.
Mit unserer regionalen Produktpalette bieten wir unseren Kunden ein Stück Heimat für zu Hause. Daneben ist die Ennstal Milch KG aber auch international als Hersteller für bekannte Markenartikel- und Handelsunternehmen tätig. Einige der größten Lebensmittelkonzerne der Welt vetrauen auf unsere Qualität, die den höchsten Ansprüchen gerecht wird.
Unsere Produkte
Beste Rohstoffe, innovative Mitarbeiter und modernste Technik sind die Basis dafür, dass unser Sortiment im internationalen Wettbewerb bestehen kann. Mit der Entwicklung neuer, im Trend liegender Produkte schaffen wir die Basis für jahrzehntelange Beziehungen.

Ennstal Milch KG

Anschrift Bahnhofstraße 182 8950 Stainach-Pürgg Österreich Telefon: +43 3682 285 - 514 Fax : +43 3682 285 - 5614 Webseite: http://www.ennstalmilch.at/de/
windows_storewindows_storefind_facebookfind_facebook