blankblank
ARF Skitourentipp von Sonja Irendorfer
14. Dezember, 2017 um 7:00

 

 

Start

Parkplatz Gnanitz – Wasserfall (824 m)

Koordinaten:
Geogr. 47.580490 N 14.031465 E
UTM 33T 427168 5270129

Ziel

Parkplatz Gnanitz Wasserfall

Mittelschwere Tour

Auf- und Abstieg:
950hm, ca. 12 km

 

Wegbeschreibung der Skitour

Vom Parkplatz (kurz nach Beschilderung Wasserfall auf der rechten Seite) führt der Weg vorbei am „Sagtümpel“ über den Riesen auf die „Rieshöh“ mit einem ersten Anstieg von knappen 650hm. Von dort führt die Route zunächst leicht abfallend oberhalb des Schwarzensees in nordöstlicher Richtung weiter Richtung Leistalm. Für den Aufstieg zum Rosskogel gibt es mehrere Varianten, entweder man hält sich nach dem Schwarzensee immer auf der rechten Seite und beginnt mit dem Anstieg der restlichen 350hm durch den Lärchenwald (im Normalfall immer sehr gut gespurt) oder man wandert weiter zur Leistalm, kurz nach den Hütten zweigt der Weg rechts ab (Anstieg  über die li. Flanke des Rosskogels).

Vom Gipfel des Rosskogels auf 1.890m hat man einen wunderschönen Ausblick in südl. Richtung auf Tauplitz mit den imposanten Grimming und das Ennstal, nach Westen hin auf den Dachstein, Tauplitzalm und nach Norden auf den Traweng und Almkogel.

Die Abfahrt erfolgt dann entweder wieder in die Leistalm und über den Riesen oder über die Südseite bis auf die Forststrasse und der dann folgend bis zum Parkplatz (diese Abfahrt ist nur bei sehr sicheren Schneebedingungen zu empfehlen!)

Bei schlechten Schneeverhältnissen kann alternativ diese Tour auch mit Ausgangspunkt Tauplitzalm Parkplatz über den Steirersee gemacht werden.

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


vorhangvorhangtipptippstellenstellenbranchenbranchensalinen_austriasalinen_austriasalzweltensalzweltenLoserLoser

salzTVsalzTVNarzissenjetNarzissenjethaltepunktehaltepunktechronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftSkischule HaimSkischule HaimExpert HentschelExpert HentschelKommhausKommhausPressefotosPressefotos
SchaufensterSchaufenster

Hafnermeister und Fliesenleger Schlömicher in Pichl Kainisch/Bad Mitterndorf

Seit über 20 Jahren steht unser Unternehmen im steirischen Salzkammergut für Qualität auf höchstem Niveau bei der Gestaltung ihres Lebensraumes. Wir sind kompetenter Ansprechpartner für Kachelöfen, Herde und Kamine, keramische Fliesen, Natursteine und jede Art von kreativen Lösungen in diesem Aufgabenbereich.

Der Einsatz von keramischen und mineralischen Baustoffen als Wärmequelle unterschiedlichster Art und als Oberflächengestaltung in den verschiedensten Bereichen bietet schier unbegrenzte Möglichkeiten.

Schlömicher – Hafnermeister und Fliesenleger

Anschrift Pichl 24 8984 Pichl-Kainisch Österreich Telefon: +43 3624 424 Fax : +43 3624 446 Webseite: http://www.schloemicher.at
windows_storewindows_storefind_facebookfind_facebook