blankblank
7. Dezember, 2017 um 9:10

Im Herbst wurde über das Berliner Unternehmen das Insolvenzverfahren eröffnet. Die Geschädigten werden auf ihren Gutscheinen sitzen bleiben. Tipp: Gutscheine immer so bald als möglich einlösen.

Der Großteil der Steirerinnen und Steirer löst Gutscheine nicht sofort ein. Deswegen ist es nicht verwunderlich, dass es derzeit vermehrt Anfragen zu einem Wiener Hotel der Da Fino Gastronomie GmbH, das bereits im Herbst 2016 Insolvenz anmeldete und Ende März 2017 geschlossen wurde, gibt. Ansprüche können nur noch beim Masseverwalter geltend gemacht werden.

Kulanz-Lösung

Nun kommt noch die Pleite eines Gutscheinvermittlers hinzu: Das Berliner Unternehmen Cultuzz, das auf Ebay Hotelgutscheine versteigert, rutschte mit Anfang September in die Insolvenz. „Die Ansprüche aus den gekauften Hotelgutscheinen können nur im Rahmen des Insolvenzverfahrens geltend gemacht werden“, so AK-Konsumentenschützerin Birgit Auner, die aber auf einen Steirer verweist, „der Glück hatte“. Dieser hatte sich bei der Konsumentenschützerin gemeldet, weil er 2016 über Cultuzz einen Gutschein für das Wiener Hotel gekauft hatte – also vorerst eigentlich doppeltes Pech. Nach Intervention der AK löst nun der neue Hotelbetreiber kulanterweise den Gutschein doch noch ein.

Rasch einlösen

Die Konsumentenschützerin rät, Gutscheine am besten direkt beim Leistungsträger und nicht über einen Vermittler zu kaufen: „Sonst hat man immer ein doppeltes Risiko, dass Vermittler und Anbieter Pleite gehen.“ Außerdem: „Gutscheine so rasch als möglich einlösen.“

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


vorhangvorhangtipptippstellenstellenbranchenbranchensalinen_austriasalinen_austriasalzweltensalzweltenLoserLoser

salzTVsalzTVNarzissenjetNarzissenjethaltepunktehaltepunktechronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftSkischule HaimSkischule HaimExpert HentschelExpert HentschelKommhausKommhausPressefotosPressefotos
SchaufensterSchaufenster

Sie wohnen in komfortablen eingerichteten Zimmern, und relaxen im 400 m2 großem hauseigenen Wellness- bereich mit großzügigem Schwimmbad (6 x 12m), Zirbenholz-Panoramasaune, Dampfbad und Liegebereich mit grandioser Aussicht.

Wir freuen uns, auch Sie verwöhnen zu dürfen !

Wander- und Sporthotel Kirchenwirt

Anschrift Tauplitzalm 26 8982 Bad Mitterndorf Österreich Telefon: +43 (0) 3688 2306 Fax : +43 3688 2306 - 4 Webseite: http://www.sporthotel-kirchenwirt.at/
windows_storewindows_storefind_facebookfind_facebook