blankblank
Ausseerland
19. Mai, 2017 um 19:36

Hier die Programmvorschau zum Narzissenfest 2017:

Programm am Samstag, 20. Mai 2017

 
Samstag,
20. Mai 2017
19.00 Uhr,
Bad Aussee
Wahl der Narzissenkönigin
und der beiden Prinzessinnen – die 10 Finalistinnen stellen sich der Wahl und das Publikum entscheidet! Kur- & Congresshaus Bad Aussee; Eintritt: € 20,–

Programm am Mittwoch, 24. Mai 2017

 
Mittwoch,
24. Mai 2017
20.00 Uhr,
Bad Aussee
Frühlingskonzert
Frühlingskonzert „Musikalische Liebes gschichtn & Heiratssachen“ der Stadtkapelle Bad Aussee im Kur- & Congresshaus Bad Aussee Gestaltung: Alois Zachbauer Eintritt: Freiwillige Spenden

Programm am Donnerstag, 25. Mai 2017

 
Donnerstag,
25. Mai 2017
10.00 bis 13.00 Uhr,
Grundlsee
Narzissenpflücken mit Gästen
alle Helfer sind auf eine kleine Jause eingeladen!
Treffpunkt: Mondi-Holiday Seeblickhotel Grundlsee
10.00 bis 14.00 Uhr,
Bad Aussee
Kammerhofmuseum & Museumskino geöffnet
im schönen spätgotischen Salzamtgebäude können Sie die Geschichte und Volkskultur des Ausseerlandes erleben und genießen
10.00 Uhr,
Altaussee
Großer Narzissenfest-Bücherflohmarkt
des Literaturmuseums im Kurpark Altaussee
10.00 Uhr,
Bad Aussee
Narzissenpflücken mit Gästen
(festes Schuhwerk) Treffpunkt: Kammerhofmuseum Bad Aussee
11.00 Uhr,
Bad Aussee
Gartenfest mit Livemusik
der Freiwilligen Feuerwehr Bad Aussee im Kurpark (ganztägig)
11.00 bis 17.00 Uhr,
Grundlsee
Bauernkirtag
in Gössl am Grundlsee mit traditioneller Volksmusik und Besuch der Narzissenkönigin und ihrer Prinzessinnen. Kostbares, Köstliches und Handwerkliches aus der Region, nur bei Schönweter
ab 12:00 Uhr,
Altaussee
Narzissenlauf
die Strecke führt um den Altausseer See (8,1 km & 15,5 km). Nennung unter http://www.wsv.at – E-Mail: ernst.kadar@wsv-altaussee.at
ab 13.00 Uhr,
Bad Aussee
Armbrustschießen für Gäste
anlässlich des 58. Narzissenfestes bei den Eselsbacher Stahelschützen in Bad Aussee. Nenngeld € 5,– Treffpunkt: Schützenstube in Eselsbach
ab 16.00 Uhr,
Bad Aussee
Auf den Spuren der Dichternarzisse
Informationen über Land und Leute und Besuch der Narzissenhoheiten. Kostenlose zweistündige Wanderung mit Eva Hilbrand (Wanderschuhe empfohlen). Treffpunkt: Kurpark-Brunnen, Bad Aussee
ab 17.00 Uhr,
Altaussee
Kinderführung
mit Sally, der schlauen Grubenente. Anmeldung erforderlich! E-Ticket und Infos:
www.salzwelten.at/sally
ab 18.30 Uhr,
Altaussee
Volksmusikabend
Heimische Fischspezialitäten mit musikalischer Umrahmung
durch das Trio der Ausseer Bradlmusi im Gasthof Berndl in Altaussee
Reservierungen unter Tel.: +43 3622 71773, Eintritt frei
19.30 Uhr,
Bad Aussee
Die Narzissenhoheiten laden ein
Eröffnungsabend mit ein heimischen Musikgruppen im Kur- & Congresshaus Bad Aussee. Moderation: Franz Posch, Karten ab € 20,–

Programm am Freitag, 26. Mai 2017

Freitag,
26. Mai 2017
9.00 bis 12.00 Uhr,
Bad Mitterndorf
Bauernmarkt
beim Dorfbrunnen in Bad Mitterndorf
10.00 bis 13.00 Uhr,
Grundlsee
Narzissenpflücken mit Gästen
alle Helfer sind auf eine kleine Jause eingeladen! Treffpunkt: Mondi-Holiday Seeblickhotel Grundlsee
ab 10.00 Uhr,
Bad Aussee
Kinderland im Kurpark
Ein Spieleparadies inmitten der Kurstadt für die kleinen Gäste des Narzissenfestes
10.00 Uhr,
Bad Aussee
Maitanz der Kinder
mit Volksmusik im Kur- & Congresshaus Bad Aussee, Moderation: Bea Leichtfried, Eintritt frei
ab 10.00 Uhr,
Bad Aussee
Ausseer Spezialitätenkirtag
Heimische Betriebe und regionale Köstlichkeiten erwarten Sie im Kurpark Bad Aussee
ab 10.00 Uhr,
Bad Aussee
Gartenfest mit Livemusik
der Freiwilligen Feuerwehr Bad Aussee im Kurpark Bad Aussee (ganztägig)
10.00 Uhr,
Altaussee
„Naturwanderung“ mit Hannerl Reichenvater
über Frühlingskräuter und Narzissenwiesen (Wanderschuhe empfohlen), Wanderzeit ca. 2 Stunden, € 5,–/Person. Treffpunkt: Kur- und Amtshaus Altaussee
10.00 Uhr,
Bad Mitterndorf
Narzissenwiesen-Wanderung
in Bad Mitterndorf mit anschließender gemütlicher Einkehr, Treffpunkt: Gemeindeamt Bad Mitterndorf, Infos unter Tel.: +43 6643414942
10.00 bis 14.00 Uhr,
Bad Aussee
Kammerhofmuseum & Museumskino geöffnet
im schönen spätgotischen Salzamtgebäude können Sie die Geschichte und Volkskultur des Ausseerlandes erleben und genießen
14.00 Uhr,
Bad Aussee
Natur in Garten und Flur
Dipl. Ing. Thomas Steiner führt durch die Wunderwelt der Alpenblumen. Treffpunkt: Alpengarten Bad Aussee (B145). Eintritt: € 4,–/Person
14.00 Uhr,
Bad Aussee
Führung durch die Lebzelterei
Bad Aussee (an der B145). Sie sehen, wie der Ausseer Lebkuchen hergestellt wird
14.00 Uhr,
Bad Mitterndorf
Narzissenwiesen-Wanderung
in Obersdorf mit anschließender gemütlicher Einkehr. Treffpunkt: Dorfbäckerei Schlömmer Obersdorf
Infos unter Tel.: +43 664 3414942
15.00 Uhr,
Tauplitz
Gemütliche Wanderung
zu den schönsten Narzissenwiesen mit Bergpanorama. Treffpunkt: Informationsbüro Tauplitz. Der Wanderverein Tauplitz freut sich über eine freiwillige Spende. Narzissenwiesen mit Bergpanorama. Treffpunkt: Informationsbüro Tauplitz. Der Wanderverein Tauplitz freut sich über eine freiwillige Spende
16.00 Uhr,
Altaussee
Narzissenfest-Almtanz
die Altausseer Tanzgruppe zeigt steirische Volkstänze auf der Blaa-Alm. Besuch der Narzissenhoheiten
17.00 Uhr,
Altaussee
Salzwelten Altaussee
Themenführung „Bomben auf Michelangelo – oder wie die Altausseer Bergmänner Europas Kunstschätze retteten“. Anmeldung erforderlich!
Infos auch auf www.salzwelten.at/altaussee
18.00 Uhr,
Grundlsee
Musikalische Seerundfahrt
mit den Motorschiffen „Traun“ und „Rudolf“ können Sie den Grundlsee genießen. Abfahrt: Schiffsanlegestelle Seehotel in Grundlsee
19.00 Uhr,
Altaussee
Steirischer Hausmusikabend
sie werden mit Fischspezialitäten aus unseren Seen und aus dem Meer im Gasthof „Zum Hirschen“ verwöhnt. Um Reservierung wird gebeten: Tel.: +43 3622 71347
abends,
Bad Aussee
Narzissennacht
in Bad Aussee: Das Ortszentrum verwandelt sich in eine Fußgängerzone. Musikalische Unterhaltung und Tanzeinlagen erwarten Sie. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Geschäfte haben für Sie bis 22.00 Uhr geöffnet

Programm am Samstag, 27. Mai 2017

 
Samstag,
27. Mai 2017
ab 10.00 Uhr,
Bad Aussee
Gartenfest mit Livemusik
der Freiwilligen Feuerwehr Bad Aussee im Kurpark Bad Aussee (ganztägig)
ab 10.00 Uhr,
Bad Aussee
Ausseer Spezialitätenkirtag
heimische Betriebe und regionale Köstlichkeiten erwarten Sie im Kurpark Bad Aussee
ab 10.00 Uhr,
Bad Aussee
Kinderland im Kurpark
ein Spieleparadies inmitten der Kurstadt für die kleinen Gäste des Narzissenfestes
10.00 Uhr,
Bad Mitterndorf
Pferdekutschenfahrten
genießen Sie die Fahrt mit der Pferdekutsche durch die herrliche Landschaft, vorbei an den blühenden Blumenwiesen. Sie haben dabei die Möglichkeit, Narzissen zu pflücken und beim Schaustecken dabei zu sein. Information und Reservierung: Rudolf Seebacher, Tel.: +43 677 61066303, Familie Neuper, Tel.: +43 664 5244679
Narzissenstecken der Figuren für den Korso
Helfer sind herzlich willkommen!
ab 14:00 Uhr, Bad Aussee:
Schaustecken vor dem Narzissen Bad Aussee bei Musik, Kulinarik und guter Stimmungab 14:00 Uhr, Bad Mitterndorf:
Schaustecken bei der Grimmingthermeab 15:00 Uhr, Bad Aussee:
Schaustecken am Chlumeckyplatz vor dem Kammerhof, das Museumsbeisel ist bis 21 Uhr geöffnet

ab 17:00 Uhr, Bad Aussee:
Schaustecken und Selchripperlessen beim Gasthof Staud’nwirt

ab 17:00 Uhr, Grundlsee:
Schaustecken beim Mondi-Holiday SeeblickHotel Grundlsee. Bei Gegrilltem und Fassbier stecken Gäste und Mitarbeiter eine Figur. Alle Interessierten sind herzlich willkommen! Tombola für die fleißigen Helfer (Hauptpreis: 2 Plätze beim Bootskorso auf unserer Plätte)

Weitere Informationen zum Schaustecken in den jeweiligen Tourismus-Büros erhältlich:
• Altaussee, Tel.: +43 3622 71643
• Bad Aussee, Tel.: +43 3622 52323
• Bad Mitterndorf, Tel.: +43 3623 2444
• Grundlsee, Tel.: +43 3622 8666
• Tauplitz, Tel.: +43 3688 2446
15.00 bis
19.00 Uhr
Bad Aussee
Kammerhofmuseum & Museumskino geöffnet
Im schönen spätgotischen Salzamtgebäude können Sie die Geschichte und Volkskultur des Ausseerlandes erleben und genießen. Ab 15 Uhr findet ein öffentliches Schaustecken einer Narzissenfigur statt
16.00 Uhr,
Bad Aussee
Blasmusik-Sternmarsch
im Stadtzentrum von Bad Aussee – Erleben Sie den Zauber der Blasmusik
18.00 Uhr,
Grundlsee
Musikalische Seerundfahrt
mit den Motorschiffen „Traun“ und „Rudolf“ können Sie den Grundlsee genießen. Abfahrt: Schiffsanlegestelle Seehotel in Grundlsee
19.00 Uhr,
Altaussee
Steirischer Abend
mit Volksmusik im Gasthof „Zum Hirschen“. Um Reservierung wird gebeten. Tel.: +43 3622 71347
19.00 Uhr,
Bad Aussee
Modeschau
der heimischen Handwerksbetriebe im Kur- & Congresshaus, Moderation: Christian Rovny, Eintritt € 10,–
19.30 Uhr,
Bad Mitterndorf
Narzissenkonzert
mit heimischen Volksmusikgruppen und Besuch der Narzissenhoheiten im Dorfsaal Tauplitz. Einlass: 19.00 Uhr. Weitere Auskünfte beim Informationsbüro Bad Mitterndorf, Tel.: +43 3623 2444
20.00 Uhr
Altaussee
Erstlesung von Herbert Dutzler
seinem brandneuen Krimi „Letzter Fasching“ bei musikalischer Umrahmung im Kur- und Amtshaus Altaussee. Eintritt € 12,–
 
Oldtimer-Treffen
8:30 Uhr,
Bad Aussee
Treffen
Treffpunkt: Parkplatz P 3, Altausseer Straße
9:30 Uhr,
Bad Aussee
Oldtimerfahrt
die Strecke führt durch das Stadtzentrum Bad Aussee nach Grundlsee-Gössl
10:00 Uhr,
Grundlsee-Gössl
Oldtimerschau
beim Gasthof „Rostiger Anker“ in Grundlsee-Gössl können Sie die Oldtimer bestaunen
11:30 Uhr,
Grundlsee-Gössl
Oldtimerfahrt
die Strecke führt von Grundlsee nach Bad Aussee
12:00 Uhr,
Bad Aussee
Oldtimerschau
Fahrt der Oldtimer durch das Stadtzentrum und Aufstellung am Parkplatz der Disco „Salzhaus“. Sießreithstraße 165
14:00 Uhr,
Bad Aussee
Oldtimerfahrt
vom Parkplatz der Disco „Salzhaus“ (Sießreithstraße 165) über Bundesstraße, Wimm und Altausseer Straße Richtung Kur- und Congresshaus Bad Aussee
14:30 Uhr,
Bad Aussee
Oldtimerfahrt mit Präsentation der Oldtimer am Kurhausplatz
die Strecke führt durch das Stadtzentrum Bad Aussee (Ischlerstraße) mit Präsentation am Kurhausplatz und anschließender Aufstellung am Chlumeckyplatz

Programm am Sonntag, 28. Mai 2017

 
Sonntag,
28. Mai 2017
Bad Mitterndorf Tages-Busfahrt von Bad Mitterndorf zum Narzissenfest
Stressfreie Anreise zum 58. Narzissenfest
ab 8.00 Uhr,
Bad Aussee
Kinderland im Kurpark
ein Spieleparadies inmitten der Kurstadt für die kleinen Gäste des Narzissenfestes
8:00 bis 11:00 Uhr,
Bad Aussee
STADTKORSO
beim Stadtkorso haben die Gäste viel Zeit, die Figuren in Ruhe zu genießen und zu fotografieren. Das kulinarische Angebot rundet das Festerlebnis ab. Musik- und Trachtengruppen beleben das Fest
ab 8.00 Uhr,
Bad Aussee
Ausseer Spezialitätenkirtag
heimische Betriebe und traditionelle Köstlichkeiten erwarten Sie im Kurpark Bad Aussee
ab 8.00 Uhr,
Bad Aussee
Gartenfest mit Livemusik
der Freiwilligen Feuerwehr im Kurpark Bad Aussee (ganztägig)
ab 11:30 Uhr,
Bad Aussee
FESTZUG
der Korso zieht, begleitet von Musikkapellen und Trachtengruppen, Richtung Bootskorso
14.30 Uhr,
Grundlsee
BOOTSKORSO
die Boote mit den Figuren bewegen sich von der „Seeklause“ bis auf Höhe des ehemaligen Restaurants „Post am See“

Charly der Clown
Familien Freller & Pucher

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


vorhangvorhangtipptippstellenstellenbranchenbranchensalinen_austriasalinen_austriasalzweltensalzweltenNarzissenjetNarzissenjet

Loser KletterparkLoser KletterparkchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftService24Service24Expert HentschelExpert HentschelKommhausKommhausPressefotosPressefotos
SchaufensterSchaufenster

Willkommen an einem der schönsten Plätze der Steiermark

Gibt es nach einer gemütlichen Wanderung rund um den malerischen Altausseer-See eine größere Belohnung als eine Einkehr in die gemütliche Jausenstation Kahlseneck um sich bei Gaumenfreuden wie den Saibling-Spezialitäten, diversen "Spatznvariationen" oder den hausgemachten Mehlspeisen zu erholen? Dazu die gepflegten Weine, z.B. vom Weingut Gross aus der Südsteiermark. Bei Sonnenschein im Gastgarten sitzend mit herrlichem Blick auf den See oder die imposante, steil aufragende Trisselwand. Die behagliche Stube lädt zum längeren Verweilen ein. Aber auch die Kinder kommen auf ihre Kosten. Sei's der Spielplatz, der Badestrand oder der Wald für die 'Abenteurer'. Wenn es die Temperaturen im Winter erlauben, kann man sich auf der hauseigenen Eisbahn mit Freunden beim Eisstockschießen messen. Der Zottler, eine Altausseer Teespezialität und andere heiße Getränke sorgen dabei für den notwendigen 'Frostschutz'.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Familie Pichler

Branchenverzeichnis

Kahlseneck

Anschrift Fischerndorf 168 8992 Altaussee Österreich Telefon: +43 664 410 25 45 Webseite: www.kahlseneck.at
windows_storewindows_storefind_facebookfind_facebook