blankblank
21. April, 2017 um 6:47

Am 19.04.2017 um 11:43h wurde die Feuerwehr Trieben zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A9 alarmiert.

Bei der Autobahnausfahrt Trieben kam aus bisher unbekannter Ursache der Lenker des Fahrzeuges von der Fahrbahn ab und kam auf der Seite zu liegen.

Wir rückten mit TLFA-4000 sowie unserem neuen HLF1-LB zur Unfallstelle aus.

Bei der Erkundung konnte Einsatzleiter HBI Markus Parteder feststellen, dass die Person bereits aus dem Fahrzeug befreit werden konnte und vom Roten Kreuz Trieben versorgt wurde.

Somit konnte auch der  Einsatz für die zeitgleich alarmierte Feuerwehr Rottenmann wieder storniert werden.

Unsere Aufgabe bestand darin den Brandschutz sicherzustellen, sowie die Unterstützung der Fahrzeugbergung mit dem Abschleppunternehmen Maurer und Absicherung der Unfallstelle.

Die verletzte Person wurde mit dem RTW des Roten Kreuzes ins Krankenhaus eingeliefert.

Dies war der erste Einsatz unseres neu angeschafften Fahrzeuges HLF1-LB.

Quelle: Bezirksfeuerwehrverband Liezen

 

U

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


vorhangvorhangtipptippstellenstellenbranchenbranchensalinen_austriasalinen_austriasalzweltensalzweltenNarzissenjetNarzissenjet

Loser KletterparkLoser KletterparkchronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftService24Service24Expert HentschelExpert HentschelKommhausKommhausPressefotosPressefotos
SchaufensterSchaufenster

Willkommen an einem der schönsten Plätze der Steiermark

Gibt es nach einer gemütlichen Wanderung rund um den malerischen Altausseer-See eine größere Belohnung als eine Einkehr in die gemütliche Jausenstation Kahlseneck um sich bei Gaumenfreuden wie den Saibling-Spezialitäten, diversen "Spatznvariationen" oder den hausgemachten Mehlspeisen zu erholen? Dazu die gepflegten Weine, z.B. vom Weingut Gross aus der Südsteiermark. Bei Sonnenschein im Gastgarten sitzend mit herrlichem Blick auf den See oder die imposante, steil aufragende Trisselwand. Die behagliche Stube lädt zum längeren Verweilen ein. Aber auch die Kinder kommen auf ihre Kosten. Sei's der Spielplatz, der Badestrand oder der Wald für die 'Abenteurer'. Wenn es die Temperaturen im Winter erlauben, kann man sich auf der hauseigenen Eisbahn mit Freunden beim Eisstockschießen messen. Der Zottler, eine Altausseer Teespezialität und andere heiße Getränke sorgen dabei für den notwendigen 'Frostschutz'.

Wir freuen uns auf Euren Besuch!

Familie Pichler

Branchenverzeichnis

Kahlseneck

Anschrift Fischerndorf 168 8992 Altaussee Österreich Telefon: +43 664 410 25 45 Webseite: www.kahlseneck.at
windows_storewindows_storefind_facebookfind_facebook