blankblank
21. April, 2017 um 6:47

Am 19.04.2017 um 11:43h wurde die Feuerwehr Trieben zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf die A9 alarmiert.

Bei der Autobahnausfahrt Trieben kam aus bisher unbekannter Ursache der Lenker des Fahrzeuges von der Fahrbahn ab und kam auf der Seite zu liegen.

Wir rückten mit TLFA-4000 sowie unserem neuen HLF1-LB zur Unfallstelle aus.

Bei der Erkundung konnte Einsatzleiter HBI Markus Parteder feststellen, dass die Person bereits aus dem Fahrzeug befreit werden konnte und vom Roten Kreuz Trieben versorgt wurde.

Somit konnte auch der  Einsatz für die zeitgleich alarmierte Feuerwehr Rottenmann wieder storniert werden.

Unsere Aufgabe bestand darin den Brandschutz sicherzustellen, sowie die Unterstützung der Fahrzeugbergung mit dem Abschleppunternehmen Maurer und Absicherung der Unfallstelle.

Die verletzte Person wurde mit dem RTW des Roten Kreuzes ins Krankenhaus eingeliefert.

Dies war der erste Einsatz unseres neu angeschafften Fahrzeuges HLF1-LB.

Quelle: Bezirksfeuerwehrverband Liezen

 

U

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


platzhalter_itvplatzhalter_itvvorhangvorhangtipptippstellenstellenbranchenbranchensalinen_austriasalinen_austriasalzweltensalzweltenNarzissenjetNarzissenjet

chronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftService24Service24Expert HentschelExpert HentschelKommhausKommhausPressefotosPressefotos
SchaufensterSchaufenster

Als kleine Manufaktur hat man im internationalen Vergleich erhebliche Wettbewerbsnachteile. Strenge Umweltauflagen, die auch überprüft werden und ein komplexes Steuersystem sorgen für hohe Kosten in unserem Land.
Insofern heben wir uns von den billigen Massenwaren ab, da in anderen Ländern vielfach keine Auflagen wie in Österreich existieren oder vorhandene Auflagen nicht vollzogen werden und somit auch nicht die Kosten wie hierzulande anfallen.
Wir haben uns deshalb auf einen hohen Qualitätsstandard eingeschworen und auf ein exzellentes Service spezialisiert. Unsere Produkte, unsere Anpassung an Kundenwünsche und unsere Zuverlässigkeit bilden zusammen einen Qualitätsstandard, der seinesgleichen sucht.
Unsere Produkte werden vom ersten bis zum letzten Schritt ausschließlich von Hand hergestellt.

Branchenverzeichnis

Handdrucke Sekyra – Markus Wach

Anschrift Sießreithstraße 162 8990 Bad Aussee Österreich Telefon: +43 3622 52688 Webseite: www.handdrucke.at
windows_storewindows_storefind_facebookfind_facebook