blankblank
Vor den Vorhang
2. April, 2017 um 6:00
Für den redaktionellen Inhalt verantwortlich:
Marina Schobegger , im Auftrag des ARF

Wohnort: Bad Aussee
Beruf: Postbus Lenker

 

Kurze Beschreibung der Tätigkeit:

Ich bin Alpin-Skirennläufer bei Nationalen und Internationalen Rennen.

 

Wann und wie oft übe ich meine Tätigkeit aus?

Von November bis April fast jedes Wochenende.

 

Ich bin dazu gekommen, dies zu machen, durch ….

Ich bin schon in der Jugend gerne Skirennen gefahren, hatte aber nie die Möglichkeit bekommen, in einem Nachwuchskader zu trainieren. Beendete mit ca. 16 Jahren meine Skikarriere und habe mich mehr für Fußball interessiert. Erst mit 27 Jahren kam ich durch ein Firmenskirennen wieder auf den Geschmack, seit diesem Rennen hab ich wieder aktiv zum Rennen fahren begonnen. Mit der inzwischen neuen Carving-Technik war ich sofort vertraut und mit einigem Training holte ich mir bei diversen Rennen schöne Erfolge.

 

Ich mache es gerne, weil…

Gute Erfolge sind immer eine gute Motivation, aber auch aus Misserfolgen lernt man dazu. Darum ist für mich Rennsport sehr wichtig, denn so habe ich alle Jahre wieder Ziele die ich erreichen will.

 

Bei meiner Tätigkeit fasziniert mich vor allem…

Es ist immer wieder für mich faszinierend, dass ich in dieser Sportart noch immer mit viel Jüngeren mithalten kann.

 

Mit diesen Hindernissen/ Schwierigkeiten habe ich zu kämpfen….

Leider hab ich schon 3-mal am Knie verletzt, darum war es oft nicht leicht mich aufs Neue zu motivieren.

 

Ich wünsche mir für die Zukunft, dass …

… ich noch einige Jahre diesen Sport ausüben kann und vielleicht Jüngere dazu bewegen kann auch bei Rennen mit zu machen, denn leider gibt es in unserer Gegend sehr wenig Skirennläufer.

 

Sollten Sie eine Person kennen, die man vor den „Vorhang“ bitten könnte, dann sind wir für jeden Tipp an office@arf.at dankbar.

 

Manfred Rastl – Erfolgreicher Alpin-Skirennläufer bei Nationalen und Internationalen Rennen.

 

Foto © FotoLois.com / Alois Spandl

 

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


vorhangvorhangtipptippstellenstellenbranchenbranchensalinen_austriasalinen_austriasalzweltensalzwelten

salzTVsalzTVNarzissenjetNarzissenjethaltepunktehaltepunktechronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftExpert HentschelExpert HentschelKommhausKommhausPressefotosPressefotos
SchaufensterSchaufenster

Steinfest Heinrich
Die Büglerin

Reichtum und tiefe Schuld - die Geschichte einer außergewöhnlichen Buße
Tonia Schreiber ist Büglerin. Mit der Hand bügelt sie die Wäsche ihrer vermögenden Heidelberger Kunden. Die Arbeit erledigt sie mit Sorgfalt und Präzision, obgleich sie schlecht bezahlt wird. Denn das Bügeln ist ihre Form der Buße. Sie büßt für eine Tat, die ihr Leben unwiderruflich verändert hat. Ein Leben, das unter den besten Vorzeichen stand: Als Tochter renommierter Botaniker verbrachte sie ihre Kindheit auf einer Segeljacht. Später ....

Buch&Boot – Die Buchhandlung in Altaussee

Anschrift geschäftl. Altaussee 11 8992 Altaussee Österreich Telefon geschäftl.: +43 3622 71400 Webseite: http://www.buch-boot.at
windows_storewindows_storefind_facebookfind_facebook