blankblank
Vor den Vorhang
17. Juli, 2016 um 21:20
Für den redaktionellen Inhalt verantwortlich:
Marina Schobegger , im Auftrag des ARF

 

Wohnort: 8983 Bad Mitterndorf 283, Hotel Lebensfreude
Beruf: Hotelier, Dipl. Gesundheits- und Krankenschwester, ärztl. Gepr. Aromaexpertin

 

Kurze Beschreibung der Tätigkeit: Ich führe seit 2014 mein Hotel –Café-Restaurant Lebensfreude in Bad Mitterndorf. Es ist ein ganz besonderes Projekt. Das Konzept ist allen Menschen gewidmet ist, die einen individuellen Urlaub bevorzugen. Gedacht ist es nicht nur für den konventionellen Urlaubsgast, der gerne sportlich unterwegs ist, sondern auch für Gäste nach einem längeren Krankenhausaufenthalt wie z. B. nach der Diagnose Krebs oder für Senioren die ein Haus mit Barrierefreiheit und Ruhe suchen.

 

Wann und wie oft übe ich meine Tätigkeit aus?

Ich bin voller Leidenschaft Gastgeberin nicht nur im Hotel, sondern auch im Cafè- Restaurant. Für meine Gäste das Unmögliche möglich zu machen ist meine Lebensqualität.

Ob ich einem Langschläfer zu Mittag ein Frühstück serviere oder einem Hotelgast eine Kutschenfahrt oder Krankenpflege organisiere gehört für mich zum Verwöhnprogramm.

 

Ich bin dazu gekommen, die Idee des Hotel Lebensfreude umzusetzen, weil

…ich durch meine Arbeit auf einer Onkologie und in einem Mobilen Palliativ Team erkannt habe, dass jeder Mensch ob Betroffen oder nicht einen Kraftplatz braucht wo er aus den Herausforderungen des Alltags aussteigen kann um wieder seinen eigenen Rhythmus zu finden.

Ich liebe meine Arbeit sehr, weil…

… ich glaube mit einem offenen Geist kann man sich und anderen die meisten Wünsche erfüllen und ich das in meinem Haus selbstbestimmt leben kann. Zum Beispiel ist es bei uns auch möglich als „Tagesgast“ die Vorzüge unseres Hotels zu genießen. Das bietet sich besonders für Frauen an die durch die Pflege von einem Angehörigen oder durch die Familie belastet sind und einmal eine Auszeit benötigen. So ein Tag beginnt mit einem guten Frühstück, Infrarotkabine und Massage und dann ein gutes Buch im Garten oder im Ruheraum lesen. Abends ist man wieder zu Hause und hat ein paar Stunden Kraft getankt für die Aufgaben, die ohnehin nicht davonlaufen.

 

Bei meiner Tätigkeit faszinieren mich vor allem…

die Begegnungen mit anderen Menschen und dass meine Gäste sich wirklich angenommen und verwöhnt fühlen. Wir haben in den 2 Jahren so viel positives Feedback bekommen, dass ich die Gewissheit habe, dass mein Konzept funktioniert.

 

Mit diesen Hindernissen/ Schwierigkeiten habe ich zu kämpfen….

Die Idee ist neu, wir sind neu in der Region, der Name des Hotels ist abgeändert und neu – das verlangt ein gewisses Durchhaltevermögen, damit man Regional und Überregional bekannt wird.

 

Ich wünsche mir für die Zukunft, dass

… so viele Menschen wie möglich unser Haus als Kraftplatz erleben und mit uns die Lebensfreude zelebrieren – einfach spüren wie gut sich das Leben anfühlt!

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*


vorhangvorhangtipptippstellenstellenbranchenbranchensalinen_austriasalinen_austriasalzweltensalzwelten

salzTVsalzTVNarzissenjetNarzissenjethaltepunktehaltepunktechronikchronikkulturkulturnaturnaturpolitikpolitiksportsportunterhaltungunterhaltungwirtschaftwirtschaftwissenschaftwissenschaftExpert HentschelExpert HentschelKommhausKommhausPressefotosPressefotos
SchaufensterSchaufenster

Irendorfer Innenausbau Bad Mitterndorf

Der Trockenbau ist eine moderne, rationelle Bauweise für Ausbau, Umbau, Sanierung und Modernisierung. Er stellt durch die „trockene“ Montage (es werden keine durchnässenden Baustoffe wie Beton oder Putz verwendet) eine zeit- und kostensparende und zusätzlich noch eine sehr dekorative und funktionsbezogene Bauweise dar.

Irendorfer Innenausbau

Anschrift geschäftl. Zauchen 44 8983 Bad Mitterndorf Österreich Telefon geschäftl.: ++43(0)3623/3656 Webseite: http://www.irendorfer-innenausbau.at
windows_storewindows_storefind_facebookfind_facebook